Salate & Snacks

Parmesan-Brokkoli-Bällchen

Parmesan-Brokkoli-Bällchen

Hallo Ihr Lieben,

Wie wäre es heute mit einem vegetarischen Snack ? Sie schmecken warm und kalt, sind lecker und gesund und fettfrei im Ofen gebacken.

Ihr benötigt für ca. 12 Stück:

60 g Parmesan
70 g Mandeln, ohne Haut
300 g Brokkoli, in Röschen
1 Knoblauchzehe
1 Ei (M)
Salz & Pfeffer
ca. 2 EL Olivenöl

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Parmesan und Mandeln in den Mixtopf geben, 20 Sekunden | Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

Brokkoli und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 4 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Parmesan-Mandelmischung  und das Ei hinzufügen, 2 Minuten | Teigstufe kneten.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus der Brokkoli-Masse ca. 12 kleine Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, rundherum mit Olivenöl bestreichen.

Im Ofen ca. 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

xoxo Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Parmesan-Brokkoli-Bällchen

  1. Peter sagt:

    Danke für die tolle Idee, Ich habe noch einen Romanesco, ich werde es das Rezept damit probieren. Werde dann vermutlich noch eine Tomaten- oder Paprikasauce dazu machen.

  2. Yvonne sagt:

    Liebe Manu, liebe Joëlle!
    Habt ihr die Bällchen schon auf dem Ofenzauberer ausprobiert? Das müsste doch gehen, oder?
    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja das klappt prima. Lieben Gruss

  3. Annie sagt:

    klang toll, haben wir nachgemacht. War uns aber zu trocken und zu knoblauchzig, werden es nochmal mit Blumenkohl und einer halben Zwiebel probieren…..

  4. Martina D. sagt:

    Total lecker und auch noch Low Carb. Habe sie in der Mini-Muffinform von TCP gemacht. War die richtige Menge dafür. Probiere ich bestimmt auch noch mit anderem Gemüse.
    LG Martina

  5. Inka Suhr sagt:

    Superlecker, am besten frisch aus dem Ofen – vielen Dank für dieses tolle und einfache Rezept <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.