Bücher, Hauptgerichte & Beilagen, Salate & Snacks, Unsere Lieblingsrezepte, Veggie

Zaziki Nudelsalat | Griechischer Nudelsalat

Zaziki Nudelsalat | Griechischer Nudelsalat

Hallo Ihr Lieben,

Sommerzeit ist Grillzeit.  Ein Grillevent ohne Salat wäre nicht vollständig. Hier haben wir den griechischen Klassiker “ Zaziki“ mit Pasta vereint.
Und er ist sooooo lecker. Er ist wunderbar cremig und die Zutaten sind variabel.

Ihr benötigt:

500 g griechischen Joghurt
2 Knoblauchzehen
1/2 Salatgurke
2 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
500 g Nudeln, nach Wahl
250 g Cherrytomaten, halbiert
1 kl. Dose Mais, abgetropft

außerdem:
Dill  zum Bestreuen

So geht´s:

Joghurt im Sieb mit Passiertuch ca. 30 Minuten abtropfen lassen. Das ist wichtig für die Cremigkeit des Zazikis.

Salatgurke halbieren, entkernen, fein raspeln oder im Mixtopf 2 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern. In einem Sieb mit dem Salz vermengen und abtropfen lassen.

Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Joghurt, Öl und Pfeffer hinzugeben, 20 Sekunden | Stufe 3 mischen.

Gurke ausdrücken und hinzugeben, 15 Sekunden | Stufe 3 unterrühren.

Nudeln nach Packungsangabe auf dem Herd kochen, abgießen und in eine Schüssel geben.

Mit Zaziki, Mais und Tomaten mischen.

Nochmal abschmecken und genießen.

X X , Manu & Joëlle
Print Friendly, PDF & Email

22 Kommentare zu “Zaziki Nudelsalat | Griechischer Nudelsalat

  1. Mandrea sagt:

    Hallo, müssen die Nudeln nicht kalt untergemischt werden?
    Lieben Dank für die Info ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Etwas abkühlen lassen . LG

  2. Dominika Lubinski sagt:

    Was ist, wenn man kein Passiertuch hat? Kann man such was anderes nehmen z.b. ein Sieb? Wollte den Salat heute machen. Danke für die Info

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ein feines Haarsieb oder Küchentuch geht auch. LG

  3. Gabi sagt:

    Hallo Ihr Lieben, eine Frage, kann ich diese Nudelsalat schon ein paar Stunden vorher zu bereiten oder wird er dann „matschig“?? Danke schon mal im voraus. LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, den Salat kannst Du super vorbereiten. LG

  4. Sandra sagt:

    Hallo, geht auch normaler Joghurt 3,5%? Hab keinen griechischen zuhause. Lg

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, griechischer ist halt noch cremiger. LG

  5. Ivonne sagt:

    Hallo?
    Ich habe den Salat mit glutenfreien Nudeln gemacht und unsere Tochter war total begeistert. Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Macht weiter so….
    Liebe Grüße Ivonne

  6. Nadine sagt:

    Hallo, für wie viele Personen ist der Salat?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, für ca. 6 Portionen. Lieben Gruß

  7. Engel sagt:

    Ausprobiert und für super erklärt ???

  8. Ulli Seufert sagt:

    Der Salat ist der Hammer :-)! Habe ihn jetzt schon mehrmals zubereitet und er kommt bei jeder Party super an! Vielen Dank für das tolle Rezept!!! Viele liebe Grüße Ulli

  9. Nina sagt:

    Hallo ihr Lieben, kann ich den Salat auch schon einen Abend vorher zubereiten?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dann wird er sicher etwas trockener. Oder du gibst dann vo dem Servieren nochmal etwas Sauce dazu. LG

  10. Sabrina sagt:

    Auch wenn noch kein Sommer ist, habe ich heute Abend den „Zaziki-Nudelsalat“ gemacht und er ist wirklich soooooo lecker! Vielen lieben Dank für eure leckeren Rezepte! Man merkt mit wieviel Liebe ihr eure Arbeit macht.
    Vielen vielen Dank

  11. Janette Zielke sagt:

    Mein Salat ist ziemlich trocken gewesen! Woran könnte das liegen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hat er zu lange gestanden? Dann nehmen die Nudeln natürlich den Großteil der Flüssigkeit auf. LG

  12. Nadine Condina sagt:

    Kann man den Salat auch mit den kleinen Risoni Nudeln machen?
    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Spricht nichts dagegen. LG

  13. Steffi sagt:

    Nehmt ihr den 1,5%gen oder den 10%igen Joghurt? Danke und LG, Steffi

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Da kannst du ganz nach Belieben entscheiden. LG

Schreibe einen Kommentar zu Gabi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page