Hauptgerichte & Beilagen, Salate & Snacks, Veggie

Tomatensalat mit Maracujadressing und Burrata

Tomatensalat mit Maracujadressing und Burrata

Hallo ihr Lieben,

Tomaten und Passionsfrüchte sind eine wirklich tolle Kombination. Versprochen!
Fuchtig, frisch, schön bunt und einfach unwiderstehlich lecker.
Dazu cremigen Burrata on top und wir sind im Salathimmel angekommen.

Ihr benötigt für zwei Portionen:
1 Maracuja
100 g Maracujasaft
100 g Olivenöl
2 TL Honig
1 TL Sojasauce
1 Handvoll Basilikum
500 g bunte Tomaten
Salz
1 Burrata

So geht´s:

Fruchtfleisch der Maracuja, Maracujasaft, Olivenöl, Honig und Sojasauce in den Mixtopf geben, 15 Sekunden | Stufe 5 mixen.

Tomaten in Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten und mit Salz würzen.

Burrata in Stücke zupfen, zusammen mit Basiliumblätter auf die Tomatenscheiben geben.

Dressing darüber träufeln und servieren.

Tipp!

Burrata ist dem Mozzarella ähnlich. Die Hülle der Burrata besteht aus gewöhnlichem Mozzarella. Doch ihr cremiges Geheimnis liegt im Inneren verborgen. Schneidet man eine Burrata auf, ergießt sich aus ihrem Inneren frische, dicke Sahne und gezupfter Mozzarella. Lecker!

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu “Tomatensalat mit Maracujadressing und Burrata

  1. Vanessa sagt:

    Sehr gute Idee und mal eine tolle Variante zum klassischen „Tonate-Mozzarella mit Balsamicocreme“.

    Ich hab keinen Burrata bekommen, daher hab ich einfach Mozzarella genommen und ihn zerpflückt. Ansonsten alles nach Rezept.
    Es hat allen richtig gut geschmeckt.

    Vielen Dank für das super Rezept

Schreibe einen Kommentar zu Vanessa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: