Pizza & Pasta, Salate & Snacks, USA Lieblinge

Taco Pizzaschnecken

Taco Pizzaschnecken

Hallo Ihr Lieben,

Pizzaschnecken sind ja an sich schon mega lecker.
Was passiert, wenn sich dann noch der beliebte Snack mit Hackfleisch, Käse und einem frischen Topping vereinigt ?

Es entsteht eine absolute Köstlichkeit, wenn der italienische Klassiker auf Mexiko trifft !

Ihr benötigt für ca. 16 Pizzaschnecken:

Teig:
250 g Wasser
1/2 Würfel frische Hefe
500 g Pizzamehl, Type 00, alternativ 405
1 TL Salz
30 g Olivenöl

Für die Füllung:
400 g Rinderhackfleisch
1 TL Chili con Carne Gewürzmischung , selbstgemacht oder gekauft
Salz & Pfeffer
4 EL Pizzasoße
150 g geriebener Cheddar

außerdem:
200 g Saure Sahne
2 Tomaten, in Würfel geschnitten
2 EL Mais
1 Handvoll frisches Basilikum, in Streifen geschnitten

So geht´s:

Alle Teigzutaten für den Teig in den Mixtopf geben, 4 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt mindestens 1 Stunde ruhen lassen, bis sich sein Volumen sichtbar verdoppelt hat.

Den Backofen auf 220°C Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Hackfleisch in einer Pfanne scharf anbraten und mit der Gewürzmischung, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Rechteck von ca. 30x  50 cm ausrollen, mit Pizzasoße einstreichen, dabei einen 5 cm Rand frei lassen.

Hackfleisch auf dem Teig verteilen und den Cheddar darüber streuen.
2 EL vom Käse für das Topping aufbewahren.

Den Teig von der langen Seite her aufrollen. MIt der Naht anch unten in ca. 16 gleichgroße Stücke schneiden.

Die Teiglinge mit der Schnittfläche auf das vorbereitete Backblech legen.

Im heißen Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Die Pizzaschnecken etwas auskühlen lassen, jeweils einen TL saure Sahne, ein paar Tomatenwürfel, Mais, Cheddar und Basilikum darauf geben und servieren.

X X , Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu “Taco Pizzaschnecken

  1. Anonym sagt:

    Danke für das tolle Rezept. Für unterwegs gebe ich allerdings Mais, saure Sahne und die Tomaten vor dem Zusammenrollen auf die Hackmasse und backe es mit. Schmeckt genau so gut. 😉 Auch mit Sojahack schmecken sie wunderbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: