Festtage, Hauptgerichte & Beilagen, Salate & Snacks, Veggie

Spargel-Quiche

Spargel-Quiche

Hallo Ihr Lieben,

Knuspriger Teig, goldige Käsehaube und eine feine Füllung mit Spargel. So schmeckt der Frühling!

Ihr benötigt für 1 Quicheform ø28cm:

Teig:
200 g Weizenmehl, Type 405
100 g Butter, in Stücken
50 g  Wasser
½ TL Salz

Spargel:
500 g geschälten Spargel
700 g warmes Wasser
1/2 TL Salz
1/2 TL Zucker

Guss:
100 g Gouda
30 g Parmesan
1/2 Bund Petersilie
3 Eier (M)
200 g Schmand
Prise *Safran
1/2 TL Salz

So geht´s:

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Quicheform fetten.

Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben, 1 Minute | Teigstufe kneten.

Die Quicheform mit dem Teig auskleiden, dabei einen Rand hochziehen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Spargel in den Varoma Behälter geben.

Wasser, Salz und Zucker in den Mixtopf geben, Varoma Behälter aufsetzen, 20 Minuten | Varoma | Stufe 1  vorgaren.

Varoma Behälter abnehmen, Mixtopf leeren und trocknen.

Gouda, Parmesan und Petersilie in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern.

Eier, Schmand, Safran und Salz zugeben, 10 Sekunden | Stufe 5 verrühren.

Eiermischung auf den Boden geben, den Spargel darauf verteilen.

Im heißen Ofen, unterster Einschub, ca.  30 – 40 Minuten goldbraun backen.

xoxo Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
 

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Spargel-Quiche

  1. Soso sagt:

    Ich mache eine Variante mit Garnelen und nur 6 Spargel : verteile die Garnele zwischen die Spargeln, zum Teig gebe ich 100 g Milch dazu,lasse aber Parmesan weg. Anstatt Petersilie, benutze ich eine Krauetermischung + 1 Ei + 200 g Sahne.

  2. Melli sagt:

    Könnte man auch grünen Spargel verwenden oder wird das zu „matschig“?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Da müsstest du die Zeit etwas verkürzen denke ich

  3. Larisa sagt:

    Was ist Schmand auf Österreichisch? 🙂

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Larisa, das weß ich leider nicht. Sorry. Habt ihr vielleicht Creme Fraiche?

      1. Larisa sagt:

        Ich habe es gerade mit Creme Fraiche probiert, ist gerade im Ofen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page