Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta

Spaghetti mit zitroniger Erbsen-Carbonara

Spaghetti mit zitroniger Erbsen-Carbonara

Hallo Ihr Lieben,

Pasta machen glücklich. Davon sind wir überzeugt

Heute gibt es Nudeln mit einem Hauch Zitrone, Erbsen und Speck: Spaghetti Carbonara mal anders!
Es schmeckt einfach ganz wunderbar.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

400 g Spaghetti
400 g TK Erbsen
150 g mageren gewürfelten Speck
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
20 g Olivenöl
4 Eigelb (M)
Saft und Abrieb 1 Bio Zitrone
40 g geriebenen Parmesan
1/4 TL Salz
3 Prisen scharzer Pfeffer

So geht´s:

Spaghetti nach Packungsanleitung auf dem Herd garen, in den letzten 2 Minuten der Kochzeit die Erbsen dazugeben .

In der Zwischenzeit wird die Carbonara zubereitet:

Knoblauchzehe und Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Öl und Speckwürfel zugeben, 5 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten und umfüllen.

Eigelbe, Zitronensaft-und schale, Parmesan, Salz und Pfeffer zugeben,15 Sekunden | Stufe 4 mixen.

Nudeln und Erbsen in einem Sieb abgießen und zurück in den Kochtopf geben.

Ei-Speckmischung zu den Nudeln zugeben und alles gut vermengen.

Auf Teller anrichten und nach Belieben mit noch mehr geriebenem Parmesan garniert servieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Ein Kommentar zu “Spaghetti mit zitroniger Erbsen-Carbonara

  1. Ursula sagt:

    Mhhhh, richtig gut. Durch die Zitrone sehr erfrischend und fruchtig.
    Vielen Dank für ein leckeres Abendessen, genossen bei Sonnenschein ☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page