Festtage, Getränke & Sirups, Weihnachten

Solero Punsch

Solero Punsch

Hallo Ihr Lieben ❤️

Ein Punsch. Swei Punsch. Rei Punsch ?? … Es ist aber auch ganz schön frisch draußen, da muss man sich aufwärmen!
Aber immer nur den Standard – Punsch ?
Wie wäre es mal mit unserer Solero Alternative ?
Unser Solero Cocktail, Solero Dessert und auch Solero Eierlikör kommen bei euch immer super an.

Freunde dieser Leckereien werden diesen Punsch lieben.

Ihr benötigt für 2 Gläser:

80 – 100 g  *Jamaica Rum
150 g Orangensaft
200 g Maracujasaft
20 g Zitronensaft
1 EL *Maracujasirup
1 EL *Vanillesirup
1 Zimtstange

optional zum Servieren:
Sahne
Orangenschale
Prise Zimt

So geht´s :

Rum, Orangensaft, Maracujasaft, Zitronensaft, Sirups und Zimtstange in den Mixtopf geben, 5 Minuten | 100° C | Linkslauf | Stufe 1 aufkochen. 10 Minuten ziehen lassen.

Zimtstange entfernen und in Gläser füllen.

Nach Belieben mit Schlagsahne, Orangenabrieb und Prise Zimt garniert genießen.

Tipp!
Auch sehr lecker mit einer Kugel Vanilleeis. Rum lässt sich auch prima mit Cointreau austauschen.

Die Gläser sind von Excellent Houseware aus der Metro.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

15 Kommentare zu “Solero Punsch

  1. Marion sagt:

    Hallo,
    klingt lecker! Aber soll der Punsch wirklich richtig kochen? Glühwein z.B. soll man höchstens auf 70°C erhitzen, da sonst das empfindliche Fruchtaroma verloren geht und ab 78 Grad entweicht außerdem der Alkohol…

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dann reduzere die Temperatur. Uns schmeckt er genau so sensationell und der Alkoholgeschmack ist nicht so stark.

  2. Janet sagt:

    Hallo ihr zwei,

    ob man den auch heiß in Flaschen abfüllen und zu Weihnachten verschenken kann?

    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das kann ich dir nicht beantworten. Haben ihn direkt genossen

  3. Katrin sagt:

    Gibts auch ne alkoholfreie Variante

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Würde ich dann mit Fruchtsaft auffüllen

  4. sandra stroeve sagt:

    Ob man den Punsch auf dem Herd für Gäste warm halten kann?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, solange es nicht über Stunden eght, sollte es kein Problem sein

  5. Jana sagt:

    Wie lange hält der Punch sich brauche den für den 24.12 abends würde ihn aber gerne schon am 23.12 also heute machen .
    Geht das ?

  6. Claudia Krönlein sagt:

    Die Gläser will ich auch. Blähhh

  7. Andrea sagt:

    Kann man auch normalen Rum oder Korn nehmen?

  8. Kira sagt:

    Wo gibt es diese tollen Gläser?
    Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Diese gab es mal in der Metro

  9. Manuela sagt:

    Hallo an Euch,

    ich hätte eine kurze Frage: was nehmt ihr als Zitronensaft? Frisch gepresste Zitrone, Konzentrat,…?
    Ich möchte den Punsch diese Wochenende ausprobieren und dann für unser Weihnachtsfest machen!!

    Lieben Dank für Eure Rückantwort
    und bleibt gesund!
    Eure Manu

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, Du kannst frische oder Konzentrat nehmen. Habe selber im er Konzentrat von Hitchcock im Haus. LG

Schreibe einen Kommentar zu Jana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: