Hauptgerichte & Beilagen, Veggie

Ofengerösteter Curry-Blumenkohl

Ofengerösteter Curry-Blumenkohl

Hallo ihr Lieben,

Es gibt gerösteten Blumenkohl – weil Blumenkohl mit Röstaromen noch soooo viel besser ist.

Im Ofen gerösteter Blumenkohl bekommt einen nussig, butterigen Geschmack. Wir mischen die Blumenkohlröschen mit Olivenöl, Curry und ein paar wenigen Gewürzen mehr. Einfach himmlisch gut! Dazu essen wir auch gerne einen Harissa-Joghurtdip, den ihr in unserem Buch „Family & Friends“ findet.

Zubereitungszeit 40 Minuten
Zutaten für ca. 4 Portionen:

1 Blumenkohl
80 g Olivenöl
2 TL Currypulver
1/2 TL Cumin
1/2 TL Knoblauchpulver
1 TL Salz
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß

So geht´s:

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Olivenöl, Currypulver, Cumin, Knoblauchpulver, Salz und Paprikapulver in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 50°C | Stufe 1 verrühren. So verbindet sich alles wunderbar.

Blumenkohl in Röschen teilen und mit dem Ölgemisch vermengen.

Blumenkohl auf das vorbereitete Backblech verteilen und 30 Minuten auf mittlerer Schiene rösten. Nach 15 Minuten wenden.

Tipp!

Pur geknabbert oder auch mit etwas Parmesan bestreut einfach unwiderstehlich lecker.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

34 Kommentare zu “Ofengerösteter Curry-Blumenkohl

  1. Julia sagt:

    Auf welcher Seite im Buch finde ich denn den Harisss-Joghurtdip?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Den findest du bei den Smashed Potatoes. LG

      1. Anke sagt:

        Bin ich zu blöd🙈?? Unter dem Stichwort find ich nichts…weder in den Büchern noch in der App??

        1. Manu & Joëlle sagt:

          Den Harissa Dip? Den findest du beim Rezept Trümmerhaufen „Smashed Potatoes“ in unserem Buch Family & Friends. LG

  2. Beate sagt:

    Apropos Smashed Potatoes: Ich habe sie am Wochenende ausprobiert und unser Sohn ( 15 Jahre) hat gesagt, dass sie die leckersten Ofenkartoffeln „ever“ wären und sie zu seinen „Best of“ gekürt!🤣. In das Balihuhn hat sich mein Mann verliebt und ich musste schauen, noch etwas abzubekommen! Also nicht nur ein Frauenbuch😂! So macht kochen Spaß. Aber beim Blumenkohl werde ich die Schüssel ganz für mich haben🤪. Eine gute Woche und liebe Grüße 🙋🏼

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Beate, oh wie schön!!! Das freut uns riesig. Leieb Grüße an die ganze Familie

  3. Liebe Manu, liebe Joelle,
    ich freue mich darauf es noch in dieser Woche nachzukochen.
    LG und noch einen schönen Tag.
    Sabine <3

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat. Lieben Gruß

  4. Melanle sagt:

    Hallo, ich würde gerne das Rezept mit dem Blumenkohl machen. Auf wieviel Grad stelle ich den Ofen ein zum rösten? Lieben Dank schon mal für die Antwort. Lieben Gruß Melanie

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Es ist alles angegeben. LG

      1. Melanle sagt:

        Oh man, das habe ich total überlesen. Danke.
        Gestern gab es die Gemüsepuffer, sehr lecker. Heute gibt es erstmal die Kohlrabi Lasagne, da es keinen Blumenkohl mehr gab 🙂
        Manu alles Liebe zum Geburtstag und ein tolles Fest. Lg Melanie

  5. Inka Willing-Ortmann sagt:

    Wird heute ausprobiert😋 ihr habt’s mit Reis? Extra Sauce dazu, oder reicht was vom anrosten ? Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Uns hat es so gereicht. Hatten einen Dip dazu. Das kann man aber nach Belieben machen.

  6. Martina Pleuger sagt:

    Liebe Manu,
    alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag. Bleib gesund und fröhlich 🙂
    Ich habe heute den Blumenkohl ausprobiert, für mich eine vollkommen neue Geschmacksrichtung, sehr lecker. Den Joghurtdip habe ich ohne Harissapaste gemacht, war auch sehr lecker dazu.
    Danke für die vielen Ideen.
    LG Martina

  7. Karen sagt:

    Ihr Lieben,
    der Ofen-Blumenkohl ist so lecker!
    Lieben Dsnk für das Rezept.
    Herzliche Grüße und nachträgliche Glückwünsche, liebe Manu.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Danke liebe Karen

  8. Iri sagt:

    Ich habe das Rezept heute zum ersten Mal gemacht und muss sagen, es schmeckt einfach Bombe. Sogar meine Tochter, die eigentlich keinen Blumenkohl ist, fand ihn sehr lecker und hat sich mehrfach aufgelegt. Danke für das tolle Rezept.

  9. Helga F. sagt:

    Den Ofen-Blumenkohl hab ich gestern gemacht. Hat sehr gut geschmeckt. Hatte noch Tzatziki im Kühlschrank und dieses dazu serviert. Meinem Mann war allerdings zu viel Cumin drin. Werde das Gewürz beim nächsten mal etwas reduzieren.

  10. Nicole M. sagt:

    …mein erstes Mal und so unbeschreiblich lecker, habe es gleich meinen Freunden weitergeleitet. Hatte leider kein Curmin, habe dann Garam Masala genommen und es war einfach fantastisch. Macht bitte weiter so, ich liebe eure Rezepte. 😊😋🎉

  11. Kira sagt:

    Einfach nur MEGAAAAAAA LECKAAAAAAAAA!!! Mein Mann und ich sind begeistert! Wird es auf jeden Fall wieder geben!
    Danke für das tolle Rezept und mit der Harissa-Creme ein Gedicht!

    Liebe Grüße Kira

  12. Steffi sagt:

    Danke für dieses super leckere Rezept!!! Mein Freund hat beim Kochen falsch gelesen und zuerst Kurkuma statt Cumin verwendet – hat trotzdem super lecker geschmeckt! Wir haben 1 Blumenkohl mit Reis gegessen – war eine Portion für 2 Personen 🙂 Das nächste Mal werde ich auf jeden Fall den Dip machen!

  13. Doro sagt:

    Hallo ihr Beiden!

    Erstmal ein fettes Lob, ich folge Euch schon lange und Eure Rezepte sind die besten und leckersten! Freue mich schon auf die App, sehr cool!
    Jetzt meine Frage zum Blumenkohl…
    Kann man den auch auf dem James von PC machen? Ich hin immer unsicher, ihn zu nutzen, weil man ja nicht vorheizen soll…

    Ganz liebe Grüße! Doro

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Doro, ja kannst du. LG

  14. Susi sagt:

    Ihr lieben,
    gestern gab es bei uns diesen mega leckeren Blumenkohl mit Reis und eurem harissa-Dip. Ich bin so begeistert von der Kombination.
    Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich koche eigentlich nur noch nach euren Rezepten, da sie super lecker und so abwechslungsreich sind. Macht weiter so 😊 liebe Grüße

  15. Carmen sagt:

    Sehr lecker der Blumenkohl – schon zum zweiten Mal zubereitet und genossen.😋😊 Ich mache mir immer Humus dazu. Vielen Dank für die tollen Rezepte.

  16. Simone sagt:

    Möchte den Blumenkohl (das erste mal) am Wochenende machen.
    Brauche aber für die Männer im Haus noch etwas dazu und dachte an Hähnchenbrustfilet.
    Ich bin mir nur völlig unschlüssig ob es passt und ob es dann, naturgebraten (Salz/Pfeffer),
    alles zusammen nicht arg trocken wird.
    Gibt es eine Empfehlung/Rat/Tipp?

    Da ich nicht wirklich kochkreativ bin, freue ich mich über jede Idee! 🙂

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, Hähnchenfleisch passt prima, nicht zu lange braten, dann wird es auch nicht trocken. Dazu würde ich einen Dip reichen. Gutes Gelingen LG

  17. Laura sagt:

    Ihr Lieben,

    dieses Rezept ist, wie so viele andere eurer Rezepte, einfach klasse und gelingsicher! Vielen Dank für all die Mühe, die ihr euch immer gebt (Schritt für Schritt Erklärungen, tolle Bilder usw.). Es macht so viel Spaß mit dem Thermomix und euren Ideen zu arbeiten.

    Liebe Grüße 🙂

  18. Danny sagt:

    Hallo,

    die Suche ein der App zeigt mir den Dip nicht an. Worunter kann ich den finden? Und sagt mir jetzt bitte nicht, der ist nur im Buch. Ich habe die App, weil ich kein Buch will.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Die Rezepte aus den Büchern findest du auch nicht in unserer App. Sorry. LG

Schreibe einen Kommentar zu Steffi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: