Hauptgerichte & Beilagen, Mixx, Pizza & Pasta

Nudelnester mit Fleischbällchen

Nudelnester mit Fleischbällchen

Hallo Ihr Lieben,

Einfache Nudeln mit Fleischbällchen und Tomatensauce kann ja jeder. Diese Nudelnester in Muffinformen gebacken, hinterlassen Eindruck. Da kann niemand widerstehen und greift gerne zu.

Ihr benötigt für 12 Stück:

Spaghetti-Nester:
300 g Spaghetti
2 TL Olivenöl
2 Eier (M)
40 g Parmesan, gerieben

Hackbällchen:
250 g gemischtes Hack
1 Ei (M)
40 g Milch
50 g Paniermehl
1/2 TL Knoblauchpulver
1/4 TL Chilipulver
1 TL Oregano
25 g Parmesan
1 TL Salz

ausserdem:
1 EL Butter zum Anbraten
50 g Gouda, gerieben als Topping

Tomatensauce:
1 Schalotte
1 EL Olivenöl
1 Dose stückige Tomaten, 400 g
1 EL Tomatenmark
1/2 TL Gemüsebrühpulver
gute Prise Zucker
1 TL Paprikapulver
1 TL getr. Oregano
1 kleine Handvoll frische Basilikumblätter
Salz und Pfeffer

So geht´s:

Backofen auf 200° C Umluft vorheizen.  Muffinform fetten.

Spaghetti in Salzwasser al dente kochen,  mit Wasser abspülen und mit dem Olivenöl mischen.

Sauce:
Schalotte in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.

Öl zugeben, 2 Minuten | 100°C | Stufe 1 dünsten.

Dosentomaten, Tomatenmark, Gemüsebrühpulver, Zucker, Paprika, Oregano und Basilikum zugeben, 15 Minuten | 100°C | Stufe 1 kochen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Soße umfüllen. Mixtopf spülen.

Fleischbällchen:
Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 2 Minuten | Teigstufe kneten.
Aus dem Fleischteig zwölf kleine Kugeln formen und in Butter von allen Seiten anbraten, anschließend mit 4 EL der Tomatensauce mischen.

Nudelnester fertigstellen:
Eier mit Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 4 mischen, die restliche Tomatensauce zugeben, 10 Sekunden | Stufe 3.5 unterrühren.

Sauce zu den Spaghettis geben und gut mischen.

Spaghetti mit einer Gabel und einem Löffel zu Nestern aufrollen und in die Muffinform geben.

Jeweils ein Hackbällchen in die Mitte der Spaghetti Nester legen und mit Käse bestreuen.

Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.

Mit einem Esslöffel vorsichtig aus der Form heben und mit Petersilie bestreuen.

Sie schmecken warm und kalt.

XOXO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Nudelnester mit Fleischbällchen

  1. Angela sagt:

    Hallo Manu & Joëlle

    zwei Fragen:
    was isst man dazu, evtl. einen Salat?
    Wieviel „Nester“ pro Person rechnet man, als Hauptgericht?
    Gruß Angela

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Angela, ja max. einen Salat würde ich sagen. Menge kommt ganz auf den Hunger an 😉

  2. Stephanie sagt:

    Hallo ihr Beiden,
    ich habe nur eine 6er Muffinform mit entsprechend größeren Kuhlen. Habt ihr die Menge auch schon mal in so einer Form getestet?

    Liebe Grüße und bitte, bitte macht weiter mit all den tollen Rezepten, Tipps usw.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Stephanie, leider noch nicht probiert. Gutes Gelingen! LG

Schreibe einen Kommentar zu Stephanie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: