Kuchen, Torten & Gebäck, USA Lieblinge

New York Cheesecake 2.0

New York Cheesecake 2.0

Hallo ihr Lieben,

New York Cheesecake gibt es viele und dieser Klassiker gehört definitv zu unserer Kategorie Lieblingskuchen. Aber es gibt nur wenige, die wie das Original aus Amerika schmecken. Unser American Cheesecake kommt da sehr nahe ran und ist sooooo cremig.

Unser New York Cheesecake hat alles. Er ist reichhaltig, leicht säuerlich und ach so cremig. Toppt ihn mit einer Himbeersauce oder lasst ihn schlicht und einfach. In jedem Fall wird es euer Lieblings-Käsekuchen-Rezept sein!

Unser New York Cheesecake ist einfach in der Zubereitung und kommt auch ohne Wasserbad aus. Hach, wir sind happy mit unserem Cheesecake.

Zutaten für 1 Springform ø 24 cm:

Boden:
100 g weiche Butter
200 g kernige Haferkekse, z.B. Hobbits

Füllung:
200 g Zucker
600 g Doppelrahmfrischkäse
200 g Magerquark
60 g Speisestärke
1 Ei (M)
150 g flüssige Sahne
20 g Zitronensaft
1 TL Vanilleextrakt

Guss:
250 g Schmand
40 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 TL Zitronensaft

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen.

Teig:

Butter in den Mixtopf geben, 4 Minuten | 60°C | Stufe 1 schmelzen.

Kekse zugeben, 10 Sekunden | Stufe 7 mischen.

Den Teig in die vorbereitete Springform geben und am Boden festdrücken. Im vorgheizten Ofen ca. 15 Minuten vorbacken.

Herausnehmen und währenddessen die Füllung zubereiten.

Füllung:

Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden| Stufe 10 pulverisieren. Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Frischkäse und Quark in den Mixtopf zugeben, 2 Minuten | Stufe 3.5 cremig aufschlagen.

Speisestärke, Ei, Sahne, Zitronensaft und Vanilleextrakt zugeben, 30 Sekunden | Stufe 2.5 unterrühren.

Rühraufsatz entfernen.

Cheesecake Füllung langsam auf den Boden geben und 50 Minuten im unteren Drittel backen.

Etwa 5 Minuten vor Backzeitende die Zutaten für den Guss in den Mixtopf geben, 20 Sekunden | Stufe 3 verrühren, auf den Kuchen geben und weitere 5 Minuten backen.

Kuchen herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Zum Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben oder eine Fruchtsauce dazu reichen.

Tipp!

Verwendet auf jeden Fall Doppelrahmfrischkäse. Nur so bekommt ihr den Geschmack und cremige Textur hin.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page