Desserts & Sweets, Festtage

Lebkuchen-Mousse mit weißer Schokolade

Lebkuchen-Mousse mit weißer Schokolade

Hallo ihr Lieben,

es gibt ein weihnachtliches Dessert, welches sich  prima vorbereiten lässt:
Lecker luftiges Lebkuchen-Mousse mit weißer Schokolade.

Zutaten für 4 Portionen:

120 g Elisen-Lebkuchen mit Zuckerguss
100 g weiße Schokolade
1 Ei (M)
1 EL Honig
300 g Sahne

So geht´s:

Aus den Lebkuchen 4 Sterne für die Deko ausstechen. Der Rest wird auch noch gebraucht.

Den Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Sahne in den Mixtopf zugeben, unter Sichtkontakt bei Stufe 3,5 steif schlagen und umfüllen.

Rühraufsatz entfernen. Mixopf spülen.

Restlichen Lebkuchen in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern. 1 EL davon für die Deko beiseite stellen und umfüllen.

Schokolade in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

Rühraufsatz wieder in den Mixtopf einsetzen.

Ei und Honig in den Mixtopf geben, 9 Minuten | 70°C | Stufe 3 aufschlagen.

Zerkleinerte Schokolade zugeben, 20 Sekunden | Stufe 3 unterrühren und etwas abkühlen lassen.

Lebkuchenbrösel und stef geschlagene Sahne in den Mixtopf zugeben, 10 Sekunden | Stufe 3 unterrühren.

Mousse auf 4 Gläser verteilen und 2 Stunden kühlen.

Zum Servieren mit restlichen Lebkuchnebröseln und ausgestochenen Sternen garniert servieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

5 Kommentare zu “Lebkuchen-Mousse mit weißer Schokolade

  1. Mary sagt:

    Hallo Manu,
    das ist mein erster Besuch heute auf Deinem Blog. Ich werde die nächsten Tage alle Deine Rezepte nachlesen. Das sieht sehr lecker aus. Dankeschön für das Rezept und die schönen Bilder.
    Liebe Grüße Mary

  2. Peti sagt:

    Ich bin Thermomix Neuling und euer Blog ist toll! Sehr inspirierend. Kann ich beim Lebkuchenmousse die Menge verdreifachen und bleiben die Zeiten da gleich? Danke euch ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo , sofern die Gesamtfüllmenge nicht überschritten wird, ist das kein Problem. Lieben Gruss

  3. Lisa sagt:

    Guten Abend,
    ich möchte das Lebkuchen Mousse an Weihnachten gerne ausprobieren. letztes jahr hatte ich eun ähnliches Rezept, finde es aber nicht mehr.

    kann es sein, dass beu folgenden Arbeitsschritten was nicht stimmt:

    „Ei und Honig in den Mixtopf geben und 9 Min. / 70° / Stufe 3 aufschlagen.

    Schokolade zugeben und 20 Sek. / Stufe 3 unterrühren.“

    ei und honig 9 min auf 70° kommt mir lange vor. und nur 20 Sek die weiße Schokolade?

    würde mich über eine Rückmeldung freuen

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, wir haben es genau so zubereitet, wie beschrieben. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page