Hauptgerichte & Beilagen, Mixx

Gnocchitopf mit Chorizo

Gnocchitopf mit Chorizo

Hallo Ihr Lieben ❤️

Seid ihr gut ins Wochenende gestartet?
Bevor ihr euch in eure Wochenendaktivitäten stürzt, möchten wir euch noch schnell unseren Gnoccitopf vorstellen.

Diese köstlichen Gnocchi mit würziger Chorizo, geröstetem Paprika, frischem Babyspinat und Cherrytomaten sind innerhalb von 25 Minuten zubereitet.

Ihr möchtet eure Gnocchi selbermachen ? Auch kein Problem https://www.foodwithlove.de/gnocchi-di-patate.html

Ihr benötigt für 4 Portionen:

200 g Blattspinat
2 Zwiebeln
300 g Chorizo
1 Glas geröstete Paprika, Abtropfgewicht 210 g
200 g Cherrytomaten, halbiert
20 g + 1 TL Olivenöl
500 g Gnocchi aus dem Kühlregal ( Rezept zum Selbermachen hier)
350 g heißes Wasser
150 g Kochsahne, 15%
1 EL Gemüsebrühpulver
1 geh. TL Speisestärke mit etwas Wasser angerührt
Salz & Pfeffer

ausserdem:
50 g Parmesan gerieben zum Servieren

So geht´s:

Chorizo in Scheiben schneiden und in der Pfanne mit 1 TL Öl anbraten, zur Seite stellen.

Zwiebelhälften und abgetropfte Paprika in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Restliches Olivenöl zugeben, 3 Minuten | 120°C | Linkslauf | Stufe 1 dünsten.

Gnocchi in das Garkörbchen geben.

Wasser, Sahne und Gemüsebrühpulver zugeben, 12 Minuten | Varoma | Linkslauf | Stufe 1 kochen.

Gnocchi in eine Schüssel umfüllen und warmhalten.

Blattspinat, Tomaten, Chorizo und angerührte Speisestärke in den Mixtopf zugeben, 2.5 Minuten | 100°C | Linkslauf | Stufe 1 mischen.

Mixtopfinhalt mit den Gnocchi mischen und mit Parmesan bestreut servieren.

Tipp!

Chorizo ist eine würzige mit Paprika und Knoblauch gewürzte Rohwurst vom Schwein aus Spanien. Ihr könnt auch sehr gut Cabanossi verwenden.

Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

11 Kommentare zu “Gnocchitopf mit Chorizo

  1. Katrin sagt:

    Habt Ihr das Rezept auch ohne Mixtopf für ganz normale Pfannenzubereitung?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Katrin, es lässt sich alles ohne Thermomix zubereiten. Du ,usst halt alles mit der Hand klein schneiden und im Topf oder Pfanne aufkochen lassen.

  2. Corinna sagt:

    Mein Mann ist Italiener und wir sind beide bislang keine Gnocchi -Fans. Dieses Gericht hat uns eben total geflasht!!! Ab sofort unser absolutes Lieblingsgericht!!! 10 Sterne !!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Danke liebe Corinna, das ist ein mega Kompliment! Lieben gruß

  3. Mihaela sagt:

    Hallo, Ich möchte das Rezept probieren. Der Spinat ist frisch oder gefroren?
    Danke für die Antwort!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Er ist frisch, sonst hätten wir TK dazu geschrieben. LG

      1. Michaela sagt:

        Hallo! Es funktioniert auch mit gefrorenem Blattspinat!
        Einfach sehr lecker!

  4. Gerda sagt:

    Das Rezeptist bestimmt toll. Was mich mal interessieren würde: Wie haltet ihr die Sachen warm? Bisher habe ich immer die Warmhaltebehälter von Tupper benutzt. Aber so richtig warm gehalten wurden die Speisendarin auch nicht. Habt ihr mir vielleicht einen Tipp? Vielen Dank schon mal und LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Wir nutzen die Edelstahlschüsseln von Pampered Chef mit gut schliessendem Deckel.

  5. Nicole sagt:

    Uns hat es leider nicht geschmeckt. Werden die Rezepte eigentlich wirklich getestet? 300 g Wurst ist wirklich ordentlich und überwiegt (für Wurstliebhaber natürlich gut so). Ich habe alles nach Rezept gemacht, aber es war eher ein Eintopf, sehr flüssig.
    Auch würde ich raten (ich werde es nicht mehr machen), einfach etwas TK-Blattspinat zu nehmen, das macht es einfacher.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Liehe Nicole, ALLE unsere Rezepte werden von uns persönlich gekocht, gegessen und auch fotografiert. Und ja uns schmeckt er und anderen ganz vorszüglich. Die Geschmäcker sidn da einfach verscheiden. Dake fürs Testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page