Desserts & Sweets, Festtage

Gebrannte Mandeln Deluxe

Gebrannte Mandeln Deluxe

Hallo Ihr Lieben,

Gebrannte Mandeln: Süß, super knusprig und jede Sünde wert !
Gebrannte Mandeln sind kinderleicht selber zu machen und man muss nicht auf die nächste Kirmes oder den Weihnachtsmarkt warten. Bei uns ist schon eine Dauerproduktion gestartet .

Ihr benötigt für ca. 8 Portionen:

100 g Wasser
200 g brauner Zucker
1 EL Vanillezucker
1 EL *Amaretto – Sirup
200 g Mandeln mit Haut

außerdem:
zum Bestreuen nochmal 1 EL brauner Zucker

So geht´s:

Wasser, Zucker, Vanillezucker und Amaretto Sirup in den Mixtopf geben, 5 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen.

Mandeln hinzugeben, 15 Minuten | Varoma | Linkslauf | Stufe 1 ohne Messbecher einkochen lassen.

Den Backofen auf 170°C  Umluft vorheizen.

Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben, auseinander schieben und mit dem EL braunen Zucker bestreuen und ca. 10 Minuten backen.
Wenn die Masse beginnt, Blasen zu schlagen, das Blech herausnehmen. Bittet Sichtkontakt halten, sie sollen nicht verbrennen.

Nach dem Herausnehmen die Mandeln mit 2 Gabeln auseinanderschieben, dann alles miteinander mischen.
Zum kompletten Auskühlen gebe ich sie dann auf ein frisches Stück Backpapier und vereinzel sie sofort.
Lasst Ihr sie in der Zuckerlache auskühlen, müsst ihr sie nachher auseinanderbrechen.

Die Variante mit Amaretto gibt den gebrannten Mandeln eine ganz besondere Note und schmeckt einfach nur köstlich.
Ihr könnt natürlich auch Zimt, Baileys, Chili oder oder oder verwenden.

Tipp!
Den Mixtopf bekommt ihr wieder schön sauber, wenn Ihr Wasser bis übers Messer einfüllt, ein Spritzer Pril zugebt und 7 Minuten | 80°C | Stufe 3 laufen lasst.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

26 Kommentare zu “Gebrannte Mandeln Deluxe

  1. Anonym sagt:

    Schmecken die Mandeln auch mit Haut??? Weiß ehrlich gesagt auch gar nicht ob die von Markt auch mit oder ohne sind 🙂

  2. Hallo, ja super lecker. Wenn sie mit Haut sind, hält der Zucker besser. Geht auch ohne Haut, dann sind sie insgesamt heller. LG

  3. Hallo, kann man den Amaretto ersetzen? Wenn ja, durch was? Oder kann man ihn einfach weg lassen? Liebe Grüße

    1. Hallo, er kann weg gelassen werden oder durch anderes ersetzt. Ganz wie man mag. Vielleicht Zimt, Vanille, Chili etc. LG Manu

      1. Heike Schwalb sagt:

        Hallo, ich habe nur braunen Rohrzucker,geht der auch?
        Gruß Heike

        1. Manu & Joëlle sagt:

          Sollte kein Problem sein. LG

  4. Die Mandeln sind etwas weicher als die gekauften. Härten sie ggf. noch nach?

  5. Sabrina sagt:

    Die sind lecker, selbst meine Tochter meinte: wir brauchen keine mehr auf Märkten kaufen.
    Hab allerdings die kinderfreundliche Variante gemacht und den Alkohol durch Wasser ersetzt.
    Die Vanille habe ich gegen Zimt getauscht.
    Total einfach.

    1. Carmen sagt:

      Die Mandeln sind oberlecker. Und haben zudem Gelinggarantie. Ich hatte keinen Amarettosirup und hab dann Amarettolikör genommen. Zum Schluß habe ich sie mit goldenen Glitter-Puderzucker bestäubt.
      Danke für das tolle Rezept!

  6. Sarah Thiele sagt:

    Ich mache den Thermomix immer mit ca. 300 ml Milch „sauber“. Milch rein, schön aufwärmen und aufschlagen und dann hat man eine leckere heiße gebrannte-Mandel-Milch mit etwas Schaum und der Thermi ist auch sauber.

  7. karin urban sagt:

    … habe die Mandeln noch mit Goldstaub überpudert, sieht super aus !!

  8. Jessica sagt:

    Hallo,
    ich mache gerade die erste Portion, es riecht schon sooo gut ? . Kann man auch auf einmal die doppelte Menge machen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Jessica, denke ja. Dann ggf. die Zeit anpassen. LG

  9. Stefanie Heilbronn sagt:

    Super lecker… mit Amaretto … mhhh

  10. Beate sagt:

    Hallo, habe leider noch einen TM 21, ohne Linkslauf. Meint ihr, ich kann die Mandeln trotzdem machen?
    LG Beate

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Versuche es mit der kleinsten Rührstufe. Gutes Gelingen !

  11. Sven sagt:

    Hallo Manu & Joëlle,

    im Rezept steht Amaretto-Sirup. Wo bekommt man den? Oder kann man auch einfach 1 EL Amaretto nehmen?

    Vielen Dank,
    Sven

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Haben wir im Rezept verlinkt.

  12. Julia sagt:

    Wie lange halten die Mandeln sich? Sie sollen ein in einem selbstgemachten Adventskalender ein Türchen bekommen

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Julia, die würde ich so frisch wie möglich vorher zubereiten. LG

  13. Claudia sagt:

    Hallo, ist bei dem Rezept etwas zu beachten, wenn ich anstelle von Mandeln Walnüsse verwende? Habe probiert,aber irgendwie zieht die ganze Flüssigkeit so ein ,dass es ganz trocken schon beim rausnehmen aus dem TM ist🤷‍♀️

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, das sollte alles gleich bleiben.

  14. Inga sagt:

    Hallo,
    Kann man auch die doppelte oder vierfache Menge auf einmal zubereiten ?
    Danke 😉

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Die Gesamtfüllmenge des TM darf nicht überschritten werden, ansonsten alles machbar.

  15. Katharina sagt:

    Vielen Dank für das sehr leckere Rezept. Ich habe eine Frage zu den Mandeln. Leider sind diese bei mir recht weich und nicht so knackig wie man sie vom Weihnachtsmarkt kennt – woran liegt das und habt ihr hier vll Tipps?

    Danke und VG
    Katharina

Schreibe einen Kommentar zu Katharina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: