Desserts & Sweets

Erdbeer-Traum

Erdbeer-Traum

Hallo ihr Lieben,

Ein Erdbeer – Traum wird wahr: Ein leckeres Dessert mit Erdbeeren, einer Creme und einer knackigen Schokoschicht.

Ihr benötigt für 4 – 6 Gläser:

200 g Sahne
250 g Schmand oder Quark
50 g Zucker
1 EL Vanillezucker
300 g Erdbeeren, in Viertel geschnitten
3 EL  Erdbeermarmelade , selbstgemacht oder gekauft

außerdem:
150 g Zartbitterschokolade

So geht´s:

Rühraufsatz einsetzen.

Sahne und Vanillezucker in den Mixtopf geben, unter Sichtkontakt bei Stufe 3.5 steif schlagen.

Rühraufsatz entfernen.

Schmand und Zucker hinzufügen, 20 Sekunden | Stufe 3 cremig rühren.

Erdbeermarmelade in einer kleinen Schüssel cremig aufrühren und mit den Erdbeeren mischen, in Gläser verteilen und mit der Creme bedecken.

Schokolade in Stücken in den sauberen Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern, anschließend 3 Minuten | 40°C | Stufe 2 schmelzen.

Geschmolzene Schokolade auf die Creme geben und alles kühl stellen.

Wenn die Schokolade fest geworden ist, nach Belieben noch mit einer Erdbeer garnieren, servieren und sich durch die knackige Schokoschicht löffeln.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

12 Kommentare zu “Erdbeer-Traum

  1. cathi139 sagt:

    Erdbeeren und Schokolade… kann es was Leckereres geben??! Yammee, das probiere ich bestimmt mal aus!!! Dein Blog ist echt spitze – so viele tolle Rezepte!!!! Was ich vielleicht noch anmerken möchte: kannst du vielleicht die Rezepte noch labeln(Design, Layout, Gadgets hinzufügen, Label), zB Brot und Kuchen, Desserts ,Hauptgerichte etc… – das ist dann so ähnlich wie eine Kapitelübersicht in der Sidebar…. bei mir auf meinem bastelblog könntest Du dir das mal angucken, wenn du magst.. dann wäre es einfacher für uns Leser, mal ein Rezept wiederzufinden und man müsste sich dann nicht durch den ganzen Blog klicken, bis man das Wunschrezept gefunden hat… ist nur ein nett gemeinter Hinweis, bitte nicht böse sein.
    lg
    Cathi

    1. Liebe Cathi, danke für Dein Feedback. Bin immer für Anregungen, Tipps und konstruktive Kritik offen 🙂 Das schaue ich mir gerne mal an. LG Manu

  2. Myriam sagt:

    Mmmmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhh lecker, da hätte ich jetzt gern ein Glas 🙂
    Danke fürs Rezept 🙂
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    1. Ich reiche Dir mal eins rüber 😉 Lieben Gruss

  3. cathi139 sagt:

    Liebe Manu, diesen tollen Nachtisch hab ich heute auch gemacht… (hab den alten Thermomix meiner Nachbarin hier , bis mein neuer Kommt 🙂 ) – ein Gediiiiicht, yammeee, Danke für das schöne Rezept
    lg
    Cathi

    1. das freut mich sehr 🙂 Das war ein Testversuch. Den wird es zur Konfirmation meines Sohnes geben. Passt doch, oder ?! Lieben Gruss

  4. Nathilu sagt:

    Hallo Manu, was kann ich tun damit die Schokolade nicht steinhart wird. War super lecker, nur etwas schwierig zubeißen. Lg Nathalie

    1. Hallo NAthalie,

      man soll ja was zu beißen haben 😉
      Versuche mal, die Schokolade mit Sahne zu erwärmen. Dann sollte sie auch weicher bleiben.
      Oder die Schokoschicht dünner machen.

      LG Manu

  5. Anonym sagt:

    schleck, sabber, miau… (man könnte das Lob auch anders ausdrücken)

  6. Claudia sagt:

    Hört sich sehr lecker an. Hast Du den Nachtisch schon einmal einen Tag vorgemacht? LG Claudia

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo CLaudia, nein, noch nicht. LG

  7. Claudia sagt:

    Voll Lllleeecckkeerrrr.. wie all eure Rezepte… Daumen hoch und weiter so

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page