Salate & Snacks

Blätterteigstangen mit Spinat

Blätterteigstangen mit Spinat

Hallo ihr Lieben,

Frischer Blätterteig lässt sich genial verarbeiten und ist super schnell
gebacken. Heute gibt es eine schnelle Variante mit Spinat.

Ihr benötigt für ca. 24 Stück :

2 Rollen Blätterteig aus dem Kühlregal
250 g TK Blattspinat, aufgetaut und ausgedrückt
200 g Feta
100 g Doppelrahmfrischkäse
Prise Pfeffer
Prise Chili Flocken
1 EL getrockneten Oregano

So geht´s:

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Spinat, Feta, Frischkäse, Pfeffer, Chiliflocken und Oregano in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 4 mixen.

Den Blätterteig ausrollen und eine Lage mit der Spinatmischung bestreichen.

Zweiten Blätterteig darüber legen, Ränder etwas andrücken und mit einem Pizzaschneider von oben nach unten in ca. 2 cm schmale Streifen schneiden und zwirbeln, auf die vorbereiteten Backbleche legen und ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

3 Kommentare zu “Blätterteigstangen mit Spinat

  1. Anonym sagt:

    Huhu Manu.Wenn ich den Spinat durch Salami oder Tomaten ersetzte, dann bleiben alle anderen Zutaten?? Ich könnte mich übrigens rein setzen in deine Rezepte!! LG Moni ☺����

    1. Ja ich würde sie 1:1 ersetzen.
      Lieben Gruss

  2. Anonym sagt:

    Hallo. Kann man das schon am Nachmittag vorbereiten, wenn man es erst am Abend braucht? Oder weicht sich der Blätterteig zu sehr auf? LG Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page