Aufstriche, Dips & Saucen, zum Verschenken

Apfel-Marzipan-Konfitüre

Apfel-Marzipan-Konfitüre

Hallo Ihr Lieben,

Apfel küsst Marzipan. Eine traumhafte Kombination für Schleckermäulchen ist diese fruchtige Konfitüre.

Ihr benötigt für 3 Gläser:

500 g Äpfel, geschält und entkernt
350 g Apfelsaft
50 g Zitronensaft
50 g Marzipanrohmasse, in Stücken
Mark 1 Vanilleschote
gute Prise Zimt
500 g Gelierzucker 2:1
1 EL Amaretto

So geht´s:

Äpfel, Apfelsaft, Zitronensaft, Marzipan, Vanillemark, Zimt und Gelierzucker in den Mixtpf geben,  10 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern und mischen, dann 13 Minuten | 100°C | Stufe 2 aufkochen.

Sollte es hochkochen, den Messbecher abnehmen.

Die Masse muss mindestens 4 Minuten sprudelnd gekocht haben, gegebenenfalls die Zeit anpassen.

Amaretto zugeben, 10 Sekunden | Stufe 2 unterrühren.

Konfitüre in 3 heiß ausgespülte Gläser füllen, sofort verschliessen.

X X , Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

36 Kommentare zu “Apfel-Marzipan-Konfitüre

  1. Gaby Albuschat sagt:

    Ich gerade die Konfitüre gemacht.
    Sehr lecker.
    Habe sie nach dem Kochen noch 6 Sekunden auf Stufe 6 püriert.
    Wir mögen keine Stücke. ��

  2. Ivonne sagt:

    Apfelsaft naturtrüb oder normalen?

    1. Hallo Ivonne, zuerst einmal Hallo 😉
      Wir nehmen klaren Apfelsaft.
      LG

  3. Anonym sagt:

    Hallo Manuela, habe diese leckere Konfitüre gestern nachgekocht und muss sagen, dass sie uns leider vieel zu süss war.
    Das nächste mal probiere ich es mit 250gr Zucker.
    Vielen Dank für die tollen Rezepte!

    1. HAllo,
      das bringt leider schon der Marzipan mit sich. Wenn Du die Zuckermenge reduzierst, wird die Konfitüre zu flüssig.
      LG Manu

    2. Anonym sagt:

      kann ich denn statt normalem Gelierzucker auch Gelier-Xucker nehmen?

    3. Dazu hab eich keine Erfahrungswerte

    4. Anonym sagt:

      Muß man aber nicht bei dem 2:1 Gelierzucker bei der genannten Menge an Äpfeln nicht normalerweise nur 250 g von dem Zucker nehmen?

    5. Hallo, nein. Du musst ja hier auch die Flüssigkeiten von Apfelsaft etc. zurechnen 😉

  4. Anonym sagt:

    Hallo,
    ich liebe die Rezepte, bisher hat auch alles gut geklappt, aber hier leider nicht, hab alles nach Rezept gemacht und sie ist super flüssig.. Kann ich da noch was retten?

  5. Anonym sagt:

    Hallo 🙂 ich habe die Konfitüre vorhin nach gekocht. Allerdings mit natürtrüben Apfelsaft. Irgendwie kommt mir die Konfitüre ziemlich flüssig vor wenn ich das Glas etwas kippe… Abgekühlt ist sie nun ca. Drei Stunden. Wird das noch oder liegt es evtl. Am naturtrüben Apfelsaft?
    Danke 🙂
    LG Judit

    1. HAllo,
      das dauert etwas. Die Konsistenz ist auch generell eher breiig.
      LG

      1. Diana Floss sagt:

        Hallo,
        Meint ihr ich kann die Äpfel auch durch andere Früchte ersetzen?
        LG

        1. Manu & Joëlle sagt:

          Denke ja. LG

    2. Anonym sagt:

      Ich habe die Konfitüre vor einigen Tagen probiert und finde sie sehr lecker. Bei mir war sie auch sehr flüssig und ich dachte schon, ich müsste sie nochmals aufkochen. Aber nachdem ich sie einfach in den Kühlschrank gepackt hatte wurde sie auch fest ��

  6. Anonym sagt:

    Hallo
    Wo für ist denn der Amaretto
    LG

  7. Anonym sagt:

    könnte man es auch mit Gelierzucker 3:1 machen, damit es nicht so süß wird?

    1. Dann müsste auch die Menge an Äpfel etc.angepasst werden.
      LG

  8. Nancy Heller sagt:

    Hallo, welche Apfelsorte ist am Besten? Eher saure oder eher süße Äpfel?
    LG

  9. Helga Mattes-Schwarz sagt:

    Hallo Manu & Joëlle,

    gerne möchte ich Eure Konfitüre nachkochen, jedoch habe ich was von einem Mixtopf gelesen so etwas besitze ich nicht. Kann ich die Konfitüre mit einem normalen Kochtopf kochen und wenn ja, wie lange?

    Lieben Gruß
    Helga

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Hega, jedes Rezept von uns lässt sich auf herkömmliche Weise zubereiten. Im Kochtopf ist es wichtig, dass die Masse mindestens 4 Minuten sprudelnd gekocht hat. Zur Sicherheit eine Gelierprobe durchführen. LG

  10. Claudia sagt:

    Hallo ihr Lieben, kommt der Amaretto vor oder nach dem Kochen in die Marmelade habe im Rezept nichts gefunden liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Claudia, haben es korrigiert. LG

  11. Anne sagt:

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Diese Konfitüre ist so so lecker. Die Gläser waren ruckzuck leer und werde direkt nochmal neue kochen. 🙂

  12. Melanie sagt:

    Ich habe gestern eure Konfitüre nachgekocht und sie ist sehr gut und lecker geworden! Wie alle Rezepte, die ich bisher von euch nachgekocht habe , ihr seit wirklich eine Bereicherung in meiner Küche! Vielen Dank !!!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dabei Melanie ♥️

  13. Bianca sagt:

    Könnte ich statt Apfel auch Kirschen nehmen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Kann ich mir gut vorstellen.

  14. Bianca sagt:

    Hallo Ihr lieben,
    kann ich dieses Rezept vielleicht auch mit Kirschen statt Äpfeln machen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Kann ich mir sehr gut vorstellen.

  15. Janina Oppel sagt:

    Hallo!
    In der App steht bei dem Rezept, dass eine Portion einem Glas entspricht. Das Rezept ergibt drei Portionen. Wie groß ist denn bei euch ein Glas? Wenn man größere Mengen machen möchte (zum Verschenken), muss man ja ungefähr wissen, wie viel Portionen man planen muss und wie viele Gläser man benötigt.
    Vielen Dank für eure Rückmeldung!
    Janina

    1. Janina Oppel sagt:

      Irgendwie ist eure Antwort verschwunden. Ich wollte nur wissen, welche Füllmenge die von euch verwendeten haben…

    2. Ea sagt:

      Hallo zusammen,
      die Marmelade schmeckt super!
      Verwende anstatt Amaretto Stroh Rum.
      Wird bei uns gerne zu pfannkuchen gegessen!
      Ein tolles Mitbringsel!
      Es werden ca. 9 kleine Gläser.
      LG ea

  16. Angelina sagt:

    Huhu,

    ich habe mir heute eure App gekauft und kann da leider dieses tolle Rezept nicht finden.
    Fehlt es dort noch?

    LG Angelina

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Angelina, es ist bereits in der App. Schau nochmal. Wenn du zB auch nur Marzipan eingibst, findest du es sofort. LG

Schreibe einen Kommentar zu Ea Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.