Aufstriche, Dips & Saucen, Veggie

Zwiebeldip

Zwiebeldip

Hallo ihr Lieben,

Bei einem Grillfest mit lieben Freunden darf eine Auswahl von Dips nie fehlen. Dieser Zwiebeldip passt auch hervorragend zu Chips auch als Gemüse. Er ist einfach köstlich cremig, lecker!


Zutaten für 6 Portionen

1 Gemüsezwiebel
1 Schalotte
1 EL Olivenöl
1 TL Butter
250 g Schmand
125 g Mayonnaise, selbstgemacht oder gekauft
1/2 TL Selleriesalz
1/2 TL Knoblauchpulver
Prise Cayennepfeffer
1/2 TL Salz
1/2 TL schwarzer Pfeffer
1 TL Worcestersauce

So geht´s

Zwiebel,- und Schalottenhälften in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Öl und Butter in der Pfanne auf dem Herd schmelzen, die Zwiebeln zugeben und so lange braten, bis sie eine dunkelgoldbraune Farbe haben. Vom Herd nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen.

Schmand, Mayonnaise, Selleriesalz, Knoblauchpulver, Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer, Worcestersauce und angebratene Zwiebeln zusammen in den Mixtopf zugeben, 20 Sekunden | Stufe 4 verrühren.

Den Dip für mindestens 2 Stunden kühlen.

Tipp!

Um diesen Dip typisch amerikanisch und mit dem Aroma hinzubekommen, müssen die Zwiebeln auf dem Herd angebraten werden, da der TM leider nicht so hohe Temperaturen erreicht.

Wer darauf verzichten möchte, kann die Zwiebeln 15 Minuten | 120°C | Linkslauf | Stufe 1 dünsten.

Alles Liebe,
Manu und Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page