Brot & Backwaren, Mixx, Salate & Snacks

Zwiebel-Bacon-Schnecke

Zwiebel-Bacon-Schnecke

Hallo Ihr Lieben ❤️

Diese Zwiebel – Bacon -Schnecke ist eine perfekte Grillbeilage. Wunderbar würzig und deftig. Es muss ja nicht immer das legendäre Zupfbrot sein, oder ?

Ihr benötigt für eine *Springform 26 cm ø:

Teig:
1 Handvoll Petersilie
40 g Wasser
1/2 Würfel frische Hefe
1 TL Zucker
120 g Milch
2 Eier (M)
1 TL Salz
45 g weiche Butter
400 g Mehl
1 TL Knoblauchpulver

Für die Füllung:
120 g Schinkenspeckwürfel
3 Stängel Petersilie
3 Stängel Schnittlauch
2 Stängel Dill
2 Knoblauchzehen, geschält
80g Butter
1/2 TL Salz
Prise Pfeffer
Spritzer Worcestersauce
150 g Mozzarella, gerieben
1 Bund Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten

So geht´s:

Teig:
Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen, 5 Minuten ruhen lassen.

Milch, Eier, Salz, Butter, Mehl, Knoblauchpulver und die zerkleinerte Petersilie zugeben, 8 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig in eine mit Öl ausgeriebene Schüssel geben und 45 Minuten gehen lassen.

Füllung:
Die Speckwürfel in einer Pfanne ohne Fett auslassen, zur Seite stellen.
Petersilie, Schnittlauch und Dill in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern.
Knoblauchzehen zugeben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.
Butter, Salz, Pfeffer, Worcestersauce zugeben, 30 Sekunden | Stufe 3 verrühren.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 25 x 50 cm ausrollen.

Kräuterbutter darauf verstreichen, Speckwürfel, Frühlingszwiebeln und den Käse darüberstreuen. Mit flachen Händen alles einmal andrücken.

Eine Springform ø26 cm fetten oder mit Backpapier auslegen.

Den Teig in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Den ersten Streifen locker wie eine Schnecke in die Mitte der Form legen.

Einen weiteren Streifen an das Ende des ersten Streifens ansetzen und so weiterverfahren, bis alle Teigstreifen aufgebraucht sind und eine große Schnecke / Teigrolle entstanden ist.

Die Teigrolle nochmal abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen und ca. 30 Minuten goldbraun backen.

XOXO, Manu & Joëlle
Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page