Hauptgerichte & Beilagen, Mixx, Mixx Spezial - 102 Lieblingsrezepte aus aller Welt 01/19

Zitronenhähnchen mit Möhren

Zitronenhähnchen mit Möhren

Hallo Ihr Lieben ❤️

Zart, aromatisch und so easy in der Zubereitung. Dieses Zitronenhähnchen mit Möhren ist leichtes ruckzuck Gericht und schnell auf den Tisch gebracht.
Wir lieben einfache Rezepte, sie sind einfach unschlagbar. Die Marinade wird schnell zusammengerührt, alles in eine Auflaufform oder Backblech geben, ab in den Ofen und fertig ist Eure komplette Mahlzeit.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

4 Stiele Thymian, Blättchen abgezupft
4 EL Sojasauce
3 EL Honig
3 EL Olivenöl
4 Hähnchenbrustfilets
500 g  Möhren
1 Zitrone, in Scheiben geschnitten
Salz und Pfeffer aus der Mühle

So geht´s:

Thymianblättchen zusammen mit Sojauce, 2 EL Honig und 2 EL Olivenöl in den Mixtopf geben, 15 Sekunden | Stufe 4 mischen.

Das Hähnchenfleisch damit ca. 30 Minuten marinieren.

Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Möhren putzen und in Scheiben schneiden.

Möhren und Zitronenscheiben mit dem restlichen Honig und Öl mischen, in eine Auflaufform geben und das Fleisch darauf legen.

Alles mit Salz und Pfeffer würzen, im heißen Ofen ca. 25 Minuten garen.

Tipp!
Dazu paßt Reis, Baguette oder auch Kartoffelpüree.

XOXO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

16 Kommentare zu “Zitronenhähnchen mit Möhren

  1. Kristin sagt:

    Das sieht unglaublich lecker aus ? wird nächste Woche sofort ausprobiert.
    Danke für das tolle Rezept

    1. Stefanie sagt:

      Hallo Ihr Zauberköche,
      Sieht wie immer lecker aus. Was mich einfach interessiert wäre folgendes. Wie oft kocht ihr die Rezepte zur Probe bevor ihr sie in den Blog stellt. Ich stell mir das alles sehr aufwendig vor. Freu mich immer wieder über eure Rezepte. Find es auch super dass Ihr auch auf nicht TM Besitzer eingeht und das alles nochmal extra erklärt ? liebe Grüße Steffi

      1. Manu & Joëlle sagt:

        Hallo, das kommt ganz darauf an. Manchmal sind wir sofort mit dem Ergebnis zufrieden, manchmal muss es nochmal gemacht wreden. Es gibt auch Rezepte, die es gar nicht auf dne Blog geschafft haben. Und ja, es ist sehr aufwendig. Aber das Feedback spornt uns immer weiter an. Es macht einfach einen riesen Spaß ! Lieben Gruß

  2. Brunhild Burger sagt:

    Ich bin begeistert von euren Rezepten. Seid dem ich den TM habe koche und backe ich nur danach. Sehr liebevoll gestaltet und super lecker. Danke dafür

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das freut

    2. Manu & Joëlle sagt:

      Das freut uns sehr liebe Brunhild. Danke für dein Feedback und noch ganz viel Freude mit unseren Rezepten. Lieben Gruss

      1. Gudrun sagt:

        Ich bin auch sehr begeistert von den Rezepten. Es wird auch ganz toll erklärt.lch habe sehr viel Spass dabei beim nachmachen.vielen Dank für ihre Bemühungen.

        1. Manu & Joëlle sagt:

          Danke Gudrun ♥️

  3. Alex sagt:

    Hallo Ihr beiden,

    ich gebe die Fleisch-Marinade nicht mit in die Auflaufform, richtig?

    Viele Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Richtig. Lieben Gruss

  4. Julia sagt:

    Hallo,
    Wir haben das Rezept heute ausprobiert, und leider war es so wie ich das befürchtet hatte: das Fleisch war nach 25 min im Ofen leider nicht durch, und die Möhren waren auch noch sehr sehr bissfest. Das Fleisch wird ja nicht angebraten, oder? Und der Ofen war vorgeheizt. Was könnte ich noch falsch gemacht haben? ? normalerweise lieben wir eure Rezepte sehr und sie gelingen eigentlich auch (fast) immer ?
    Viele Grüße, Julia

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Julia , das kommt natürlich auf die dicke des Fleisches und der Scheiben an. Das musst du dann dementsprechend anpassen. Lieben Gruss

  5. Katrin sagt:

    Hallo, das klingt total lecker. Könnte man die Möhren auch durch grünen Spargel ersetzen ? Oder passt das nicht mit der Garzeit?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hab ich leider nicht probiert. Einfach testen. Lieben Gruss

  6. Anette sagt:

    Wow!!!!!
    Sowas von lecker.
    Haben noch Knoblauch dazu getan.
    Und als Schwaben brauchen wir immer Soße, wir haben was passendes dazu gezaubert.

    Wow!!!!!

  7. Sigrid sagt:

    Wow, schmeckt toll!!
    Wir haben noch frischen weißen Spargel dazugemacht – ein Hit!

    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: