Festtage, Kuchen, Torten & Gebäck

Zimtstern Cupcakes

Zimtstern Cupcakes

Hallo ihr Lieben,

Es gibt Zimtstern-Cupcakes – einfach köstlich!

Das Rezept für unsere Zimtstern-Cupcakes ist schnell und einfach gemacht. Mit fluffigem Teig, cremigem Topping und hübscher Deko machen sich die Cupcakes perfekt an den Festtagen.

Wir haben sie hier mit unseren selbstgemachten, perfekten Zimtsternen gekrönt: Außen knusprig, innen schön saftig und weich – we love it!

Ihr benötigt für 12 Stück:
125 g weiche Butter
80 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Ei (M)
1/2 Fl. Bittermandelaroma oder 1 TL Amaretto
250 g Milch
240 g Weizenmehl, Type 405
140 g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver
1 TL Zimtpulver

Zimt Mascarpone Frosting:
200 g Sahne
1 Pk. Sahnesteif
250 g Mascarpone
40 g Puderzucker
1/2 TL Zimt

Außerdem:
Zimtsterne
Zimtpulver

So geht´s:

Den Backofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Butter, Zucker, Vanillezucker, Ei, Amaretto und Milch in den Mixtopf geben, 2 Minuten | Stufe 4 cremig rühren.

Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Mehl, Mandeln, Backpulver und Zimt in den Mixtopf zugeben,  15 Sekunden | Stufe 5 unterrühren.

Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und für 20-25 Minuten backen.

Die Muffins aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Für das Topping den Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Sahne mit Sahnesteif in den Mixtopf geben und unter Sichtkontakt bei Stufe 3.5 steif schlagen.

Mascarpone, Puderzucker und Zimt zugeben, 30 Sekunden | Stufe 2 vermischen.

Rühraufsatz entfernen.

Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die abgekühlten Muffins spritzen.

Auf jeden Cupcake einen Zimtstern setzen und nochmal mit etwas Zimt bestäuben.

Tipp!

Die Cupcakes halten ca. 3 Tage im Kühlschrank.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Zimtstern Cupcakes

  1. Michaela sagt:

    Hallo ihr beiden,
    ich hab euer Rezept für die Zimtsterne probiert und bin echt begeistert davon.
    Und jetzt noch Cupcakes damit zu verzieren das ist die nächste Steigerung für mich!
    Ich mach das bestimmt bald nach!
    Macht weiter so!
    Ich liebe es Rezepte von euch auszuprobieren!
    Liebe Grüsse

  2. Leniii sagt:

    Sensationelle Cupcakes! Sogar mein 3-jähriger hat einen verputzt, obwohl Zimt nicht so seins ist. Die sind echt total lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: