Aufstriche, Dips & Saucen, Mixx

Ziegenkäsecreme mit getrockneten Aprikosen

Ziegenkäsecreme mit getrockneten Aprikosen

Hallo ihr Lieben,

unsere cremige Ziegenkäsecreme wird nach dem Minimalprinzip zubereitet: geringer Aufwand für maximalen Genuss.
Schnell ein paar Aprikosen und Thymian zerkleinern unter den Frischkäse heben und mit Honig und Gewürzen abschmecken. Fertig ist ein wunderbarer Dip, der sich gut für gemütliche Snackabende eignet.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

3 Stiele Thymian oder 1 gestr. TL Thymian, getrocknet
4 getrocknete Aprikosen
150 g Ziegenfrischkäse
30 g Naturjoghurt, 1.5 % Fett
1 TL Honig
1/4 TL Currypulver
Salz und Pfeffer

So geht´s:

Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter zusammen mit den Aprikosen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 7 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Ziegenfrischkäse, Joghurt, Honig und Currypulver zugeben, 20 Sekunden | Stufe 3 verrühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Käsecreme hält sich im Kühlschrank etwa 4-5 Tage frisch.

Tipp!

Ihr könnt den Aufstrich natürlich ganz nach Euren Vorstellungen abwandeln. Ihr mögt mehr Curry oder lieber etwas mehr Honig ? Kein Problem ! Paßt es nach euren Vorlieben an.

X X , Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Ziegenkäsecreme mit getrockneten Aprikosen

  1. Martina sagt:

    Klingt wieder sehr lecker!
    Könnte man ggf. auch getrocknete Feigen oder Datteln nehmen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Könnte ich mir gut vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.