Aufstriche, Dips & Saucen, Pizza & Pasta

Tomatensoße für Pizza, Pasta & Co.

Tomatensoße für Pizza, Pasta & Co.

Hallo Ihr Lieben,

Diese Tomatensoße ist die reinste Aromabombe, herrlich würzig und aromatisch. Probiert es mal aus, ihr werdet begeistert sein.

Sie eignet sich perfekt für Pizza, Pasta & Co.

Ihr benötigt:

1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
30 g Olivenöl
1 TL Butter
100 g Rotwein
400 g passierte Tomaten
200 g gehackte Dosentomaten oder frische
100 g Tomatenmark
1/4 TL Zucker
Prise Pfeffer
Prise Chiliflocken
1/2 TL Gemüsebrühpulver
je 1/2 TL Majoran, Thymian, Oregano, Basilikum, getrocknet

So geht´s:

Zwiebel und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben,  5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Öl und Butter hinzufügen,  4 Minuten| 120°C | Stufe 1 dünsten.

Rotwein zugeben, 5 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen.

Tomaten, Tomatenmark, Zucker, Pfeffer, Chiliflocken, Gemüsebrühpulver und Kräuter zugeben, 20 Minuten | 100°C | Stufe 1 köcheln, anschließend 15 Sekunden | Stufe 10 pürieren.

Pizzasauce sofort verwenden oder in einem luftdichten Glas bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

23 Kommentare zu “Tomatensoße für Pizza, Pasta & Co.

  1. Anonym sagt:

    Die Sauce ist ein Traum. Wir nutzen sie quasi universell… einmal gekocht, hält sie ein paar Tage im Glas verschlossen und gekühlt. Und bei unserem Nudel-Festival diente sie als Grundlage für Bolognese. Auch sehr lecker gewesen.

  2. Sandra Wenn sagt:

    Durch was kann ich den Rotwein ersetzen?

  3. bibi sagt:

    Ich habe sie in Marmeladengläsern eingekocht ,einfach sofort mehr kochen, abfüllen und mitDeckel verschließen und auf den Kopf stellen

  4. Anonym sagt:

    Kann ich die zubereiten und wie im Ofen haltbar machen? Wie lange hält sie dann?

    1. Jh 710 sagt:

      Dazu findest Du im www unter Einkochen ganz viel Infos.

  5. Heike sagt:

    Die Sauce ist wirklich der Hammer. Wir haben unseren Pizzaboden damit bestrichen. Es wird in Zukunft keine andere mehr geben.

  6. Ilka sagt:

    Diese Soße ist der Wahnsinn. War erstmal skeptisch, aber wir waren begeistert.
    Habe die Hälfte der Soße für 1 Blech Pizza verwendet und die andere Hälfte für Sauce Bolognese.
    Wirklich lecker 🙂

  7. Tina sagt:

    Vielen Dank für diese Wahnsinns leckere Soße. Ich werde nie wieder eine andere machen – wirklich sehr sehr lecker.
    Ich habe den Rotwein durch Traubensaft ersetzt.

  8. Corinna Burkhardt sagt:

    Wie viel Liter ist insgesamt die Soße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Haben es ehrlich gesagt nicht notiert. Eine Flasche voll ca. LG

  9. Jenny sagt:

    Haben die Soße am Wochenende getestet und sie ist wirklich der ABSOLUTE HAMMER! =)
    Würde gerne die doppelte Menge beim nächste Mal machen.
    Wie schaut es dann mit der Kochzeit aus – muss ich die Soße dann länger einkochen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, sie muss dann definitv länger kochen. Aber den Vorgang kannst Du ja gut beobachten. LG

  10. Jil Kingerter sagt:

    Hallo ihr Lieben,

    habt ihr die Soße auch mal eingefroren? Koche gerade einiges auf Vorrat, bin aber ein absoluter Einfrier-Anfänger 😀

    Tausend Dank,
    Jil

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, die kannst du super einfrieren. LG

  11. Suse sagt:

    Die passierten Tomaten im Rezept, sind das frische oder die aus der Dose? Vielen Dank schon mal .

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Suse, hier haben wir Dosentomaten verwendet. Liebe Grüße

  12. Sabsse sagt:

    Schon öfters gekocht. Da es passierte Tomaten nur in 500g Packungen und gehackte Tomaten in 400g Dosen gibt, gebe ich dann 200 ml Rotwein und 120g Tomatenmark dazu.
    Variiere dann mal mit Koriander oder Curry.
    Abgefüllt und dunkel gelagert hält es sich ewig (wie lange kann ich aber nicht sagen).
    Beim aufkochen gebe ich, wenn es mir zu dick ist noch Rotwein oder Wasser rein.

  13. Freddy sagt:

    Hallo zusammen, ich bin absoluter Anfänger mit dem TM. Bei den ganzen Schritten, bleibt der Messbecher im Deckel eingesetzt oder bleibt der standardmäßig draußen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, wenn nichts anders angegeben ist, immer mit einegstztem Messbecher.

  14. Susi sagt:

    Hallo, heute mal wieder eure Tomatensoße gemacht – mit frischen Tomaten! Das ist ein super einfaches sehr leckeres Rezept.

    Ganz herzlichen Dank dafür❤🧡💛💚💙

    Liebe Grüße
    Susi

  15. Daniela sagt:

    Hallo,
    Wie kann ich den rotwein ersetzen und trotzdem vollen Geschmack bekommen?
    Lg

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Evtl. gibt es alkoholfrein Rotwein?

Schreibe einen Kommentar zu Manu & Joëlle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: