Aufstriche, Dips & Saucen, Pizza & Pasta, Veggie

Weltbeste Pizzasoße

Weltbeste Pizzasoße

Hallo Ihr Lieben,

Eine Pizzasoße macht den Teig erst richtig lecker ! Diese Pizzasoße ist die reinste Aromabombe, herrlich würzig und aromatisch.

Ihr benötigt für ca. 800 ml:

1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
30 g Olivenöl
1 TL Butter
100 g Rotwein
400 g passierte Tomaten
200 g gehackte Dosentomaten oder frische
100 g Tomatenmark
1/4 TL Zucker
Prise Pfeffer
Prise Chiliflocken
1/2 TL Gemüsebrühpulver
je 1/2 TL Majoran, Thymian, Oregano, Basilikum, getrocknet

 

So geht´s:

Zwiebelhälften und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben,  3 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Öl und Butter hinzufügen, 4 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Rotwein dazugeben, 5 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen.

Restliche Zutaten in den Mixtopf zugeben, 20 Minuten | 100°C | Stufe 1 kochen, anschliessend 15 Sekunden | Stufe 10 pürieren.

Pizzasoße sofort verwenden oder in einem luftdichten Glas bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren.

 

XOXO, Manu & Joëlle

 

18 Kommentare zu “Weltbeste Pizzasoße

  1. Anonym sagt:

    Für wie viele Bleche reicht die Soße?

  2. Katha sagt:

    Hallo Manuela!

    Ich bin so begeistert von euren Rezepten! Wir kochen eure Rezepte rauf und runter…
    die zweite Ausgabe eurer Zeitung ist der Hammer.
    Dieses Rezept plus den Pizzateig hört sich ja auch wieder richtig gut an! Das wird ausprobiert ��
    Kann ich den Rotwein in der Soße durch was alkoholfreies ersetzen?! Unsere Tochter möchte sich das bestimmt nicht entgehen lassen ��

    Liebe Grüße und danke für die tollen Rezepte

    Katharina

  3. Anonym sagt:

    Hallo,
    nachdem ich der Pizzasoße noch Salz zugefügt habe, war sie weltklasse ;-))

    Schöne Grüße aus Bayern
    Irmi

  4. MiKa sagt:

    Hallo, wir würden gerne die Pizzasosse nachkochen! Was können wir statt des Rotweins nehmen, da unser Sohn natürlich auch mitessen möchte! 🙂 Liebe Grüße und vielen Dank für die tollen und leckeren Rezepte! Wir kochen nur noch nach Euren Rezepten! Michaela

    1. Nadja sagt:

      Beim kochen verdampft der Alkohol doch.
      No Problem.

      1. Steffi sagt:

        Das der Alkohol verdampft ist leider ein Märchen. Es bleibt immer noch genug Alkohol im Essen.

    2. Steffi sagt:

      Wir nehmen für alle Gerichte mit Wein immer alkoholfreien Rot- oder Weißwein.

  5. Petra sagt:

    Huhu! Wir lieben diese Pizzasauce… könnte man sie auch einfrieren? Da wir es nicht schaffen sie komplett aufzubrauchen, verschimmelt sie leider im Kühlschrank. Oder das Rezept halbieren?
    Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Petra, kannst du sehr gut einfrieren !

  6. Patricia sagt:

    Habe die Soße gestern Abend vorbereitet und heute verwendet. Muss sagen, mega lecker. Habe selten so eine Gute Soße gegessen.

  7. Bianka sagt:

    Sehr sehr lecker.
    Danke für das gute Rezept.
    Ich bin über das Video von Thermifee-Steffi darauf gekommen.
    Ich habe nur die Hälfte gemacht (weil mein Kühlschrank für den Rest zu voll ist 😂), hat auch toll geklappt.
    Viele Grüße

  8. PK sagt:

    Hallo 🙂 mit was kann man den Rotwein am Besten ersetzen? Wir haben auch Schwangere, die mitessen. Ich weiß das er verdampft, aber das muss trotzdem nicht sein.. danke & viele Grüße 🙂

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, würde ich durch Wasser oder Brühe ersetzen. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.