Aufstriche, Dips & Saucen, Basics

Weltbeste Grillmarinade

Weltbeste Grillmarinade

Hallo ihr Lieben,

Unsere Grillmarinade ist ein echter Allrounder – sie harmoniert mit Fleisch ebenso mit Gemüse. Ursprünglich war sie für Hähnchenfleisch gedacht, „aus Versehen“ wurde dann auch Rind und Schwein damit mariniert und auch hier waren alle begeistert.

Also – ran an den Grill – es wird Euch schmecken!

Ihr benötigt für ca. 800 g Grillfleisch:

2 Knoblauchzehen
1 getr. Chilischote
1 EL Honig, ca. 35 g
3 EL Olivenöl, ca. 25 g
3 EL Sojasauce, ca. 40 g
3 EL Weißwein, ca. 30 g
1 EL dunklen Balsamico-Essig
1 TL Zitronensaft
1 TL Senf
2 TL Tomatenmark
2 Zweige Rosmarin
2 Zweige Oregano
1 gstr. TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß

So geht´s:

Knoblauchzehen und Chilischote in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Honig, Öl, Sojasauce, Wein, Essig, Zitronensaft, Senf, Tomatenmark, Rosmarin-Nadeln, Oregano Blättchen, Salz, Pfeffer und Paprika zugeben, 15 Sekunden | Stufe 4 verrühren, anschließend 3 Minuten | 50°C | Stufe 1 erhitzen und abkühlen lassen.

Das Fleisch von allen Seiten damit einpinseln und mindestens zwei Stunden marinieren, bestenfalls über Nacht.

Tipp!
Diese Marinade paßt zu allen Fleischsorten und auch Gemüsespießen.
Statt frischer Kräuter könnt ihr auch jeweils 1 TL getrockneten Rosmarin und 1 TL Oregano nehmen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

23 Kommentare zu “Weltbeste Grillmarinade

  1. Anni sagt:

    Hallo,

    Gerade gemacht, sehr lecker. Das Hähnchen ist frisch drin Mariniert und wird heute Abend auf den Grill geworfen, ich bin gespannt. Ich hatte nicht mehr viel Sojasoße und statt dessen etwas Fischsauce genommen, sonst streng nach Rezept. Wird es bestimmt noch viel öfter geben.

  2. Katja sagt:

    Hallo ihr lieben
    Ich habe ein Problem,meine Tochter hat Zöliakie.
    Da in Der Sojasosse Gluten drinnen ist kann ich sie nicht nehmen. Gibt es zu der Sojasosse eine Alternative.
    Eure Rezepte sind wie immer Super. Lg

    1. Christiane sagt:

      Hallo Katja,
      meine Freundin hat auch Zöliakie. Daher weiß ich, dass es auch Sojasauce ohne Gluten gibt. Leider kann ich dir gerade nicht die Marke sagen, aber ich weiß dass ich sie bei Rewe gekauft habe. Ich hoffe, ich konnte helfen.
      VG Christiane

    2. Claudia sagt:

      Hallo Katja,
      schau mal nach Tamari, ist glutenfrei!
      LG, Claudia

  3. Michaela sagt:

    Wirklich sehr lecker. Kann ich auch doppelte Menge machen und den Rest im Kühlschrank aufbewahren

  4. Skorpio sagt:

    TOP-Marinade!!! Habe damit Truthahnschnitzel über Nacht mariniert , um sie dann am nächsten Tag auf den Grill zu legen. Werde NIE mehr eine fertige kaufen! Die Schnitzel waren saftig und schmackhaft.

  5. Vanessa sagt:

    Hallo 🙂 Wenn man keine frischen Kräuter hat (Rosmarin und Oregano), kann man dann auch die getrocknene Variante nehmen und wenn ja in welcher Menge jeweils?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ist alles angegeben 😉 Einfach mal bis zum Schluss lesen. Liebe Grüße

  6. Silke Meiser sagt:

    Ihr Lieben,
    hört sich total lecker an! Werde Schweinerippchen damit marinieren!
    Könnt ihr mir einen Ersatz für Weißwein in diesem Rezept empfehlen oder einfach weglassen?
    Ganz lieben Dank! 😘

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Silke, einfach weglassen oder durch wasser ersetzen.

  7. Greguric sagt:

    Hallo,

    Kann ich anstelle des Weines auch noch was anderes nehmen…weil für Kinder es nicht so gut wäre…

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Durch Wasser oder Brühe ersetzen oder ersatzlos streichen.

  8. Sehr feine Marinade. Danke fürs Rezept!

  9. Bianca sagt:

    Ich habe gestern die Marinade gemacht – der Geruch & der Geschmack hat mich echt total begeistert!! Über Nacht habe ich Hähnchen eingelegt und heute Mittag gegrillt….leider hat das Hähnchen überhaupt nicht danach geschmeckt. Weiß vielleicht jemand, woran das liegen könnte?
    LG

  10. Dani sagt:

    Hallo ihr Zwei….
    Eins von vielen tollen Rezepten und wirklich die weltbeste Grillmarinade😀
    6 von 5 Sternen.
    Ich würde sie gerne etwas auf Vorrat herstellen und in einer Flasche abfüllen. Wisst ihr ob das mit diesen Zutaten geht bzw. Wenn ja, wielange. Oder vielleicht habt ihr ja eine andere Idee.
    Viele Grüße, Dani

  11. Viola Rubner sagt:

    Hab gerade 1 Kilo Pute damit mariniert bin gespannt was die Fleisch Esser morgen sagen. Werde berrichten lg.

  12. Muelle sagt:

    Moin Moin, will heute mal die Marinade machen. Was für einen Weißwein nimmt man? Trocken?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, keinen besonderen. Du kannst den nehmen, den du gerade da hast. LG

  13. Manuel sagt:

    Hallo, wie schaut das zwecks der Chilischote mit der schärfe aus? Unsere Tochter und ich sind sehr empfindlich wegen scharfem Essen! Kann man Chili weglassen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Manuel, wir finden es nicht arg scharf. Du kannst diese aber auch weglassen. LG

  14. Manuel sagt:

    Hallo, nun habe ich nochmal eine Frage bezüglich Chilischoten. Welche Sorte nimmt man da? Wenn ich bei Google getrocknete Chilischoten eingebe kommen da sehr viele. Hat sich da eine Sorte als besonders geeignet gezeigt?

    LG

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Manuel, da nehmen wir keine bestimmten. Aus dem Gewürzregal des Supermarktes. LG

  15. Verena sagt:

    Mega leckere Marinade!!! Ich habe eben Rippchen damit eingepinselt. Da ich 1,6kg habe habe ich die doppelte Menge genommen und nur eine halbe Chili 🌶 🙈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: