Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe

Weiße Bohnensuppe

Weiße Bohnensuppe

Hallo Ihr Lieben ❤️

Ein Klassiker und beliebter Eintopf in unserer Familie ist diese weisse Bohnensuppe nach Mamas Art. Sie ist fix zubereitet, wärmt wunderbar von innen und schmeckt gut.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

1 Schalotte
50 g Möhre
50 g Lauch
50 g Sellerie
20 g Olivenöl
1 gr. Dose weiße Bohnen mit Suppengrün
400 g Wasser
500 g Kartoffeln, in Würfel geschnitten
2 TL Gemüsebrühpulver, z.B. unsere Bio-Gemüsebrühe hier erhältlich
1 TL Salz
Prise Pfeffer
1 TL Majoran, getrocknet
2 Kabanossi, in Scheiben geschnitten
1/2 Bund Petersilie, gehackt

So geht´s:

Schalotte, Möhre, Lauch und Sellerie in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand runterschieben.

Öl zugeben, 3 Minuten | 120°C | Linkslauf | Stufe 1 dünsten.

Weiße Bohnen ( mit Flüssigkeit ), Wasser, Kartoffeln, Gemüsebrühpulver, Salz, Pfeffer, Majoran und Kabanossi zugeben, 30 Minuten | 100°C | Linsklauf | Sanftrührstufe kochen.

Suppe nochmal abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

XOXO, Manu & Joëlle
Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.
Print Friendly, PDF & Email

15 Kommentare zu “Weiße Bohnensuppe

  1. stkonn sagt:

    Hallo ihr Beiden – habt ihr auch ein Rezept für Gemüsebrühpulver, das man selber herstellen kann – vielen Dank.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, findest Du auf unserem Blog oder du testet mal unsere eigene Bio Gemüsebrühe. Hier kannst Du sie bestellen: http://amzn.to/2E28vqc

  2. Kim sagt:

    Hallo, was ist mit einer großen Dose Bohnen mit Suppengrün gemeint? Kann man die so kaufen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, gibt es so fertig zu kaufen in jedem Supermarkt. LG

  3. Jacqueline Engelmann sagt:

    Liebe Manu, liebe Joëlle,

    die Bohnensuppe habe ich gestern gemacht. Sie ist schnell zubereitet und schmeckt sehr, sehr gut, wie „bei Muttern“ ? Freue mich schon, heute Mittag den Rest zu essen. Vielen Dank, dass Ihr Eure tollen Rezepte immer mit uns teilt ?
    Liebe Grüße, Jacqueline

  4. Norbert Schäfer sagt:

    die Bohnensuppe ist der Hammer…..meine Familie war begeistert….wie damals bei Oma…..vielen Dank für das tollte Rezept, das gilt auch für die Linsensuppe….hat auch super geschmeckt. Habt Ihr eigentlich auch eine Idee, wie man z.B. Suppenfleisch im Thermomix auskochen kann. Ganz liebe Grüsse….

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Danke für dein Feedback lieber Norbert. Das freut uns sehr.
      Suppenfleisch haben wir noch nicht im tm gekocht. Lieben Gruss

  5. Stefanie sagt:

    Moin ihr lieben,
    ich möchte diese Suppe gerne für die Arbeit kochen da es ein großer Wunsch war. Mir wurde jedoch gesagt bitte nicht mit Bohnen aus der Dose sondern mit weißen getrockneten Bohnen die im kalten Wasser eingeweicht werden sollten.
    Muss ich dann doppelt Suppengemüse nehmen, da dass in der Dose drin ist und ändert das irgendwas an der Kochzeit wenn ich keine Dose nehme?

    Dankeschön für die Info.
    Liebe Grüße Steffi

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Steffi, getrocknete weisse Bohnen brauchen deutlich länger! Und Suppengemüse müsstets du separat zugeben. LG

  6. Sonja sagt:

    Einfach lecker …wie bei Mama 🙂

  7. Petra sagt:

    Hallo. Könnte man zusätzlich im Varona noch kleine Mettklößchen mit garen? Was meint ihr?
    Vielen Dank. Liebe Grüße
    Petra

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja sollte kein Problem sein

  8. Jan sagt:

    Hallo,
    die Suppe hat sehr gut geschmeckt.
    Gibt es hier eine Nährwerte Tabelle bzw. Infos?
    (Kalorien/Eiweiß/Fett/Kohlenhydrate/etc.)

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, nein, gibt es nicht. LG

  9. Janine sagt:

    Die Suppe ist einfach toll!!! Schnell zubereitet und schmeckt wie bei Mama.
    Danke für das tolle Rezept.

Schreibe einen Kommentar zu Kim Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page