Festtage, Salate & Snacks

Weihnachtsbaum-Spieße

Weihnachtsbaum-Spieße

Ihr Lieben,

Feine Süppchen, winterliche Salate oder auch Fingerfood sind der perfekte Auftakt fürs Festessen. Wie wäre es mit diesen Blätterteig Tannenbäumchen und Weihnachtsmütze.
Die hübschen Bäumchen im weihnachtlichen Look schmecken warm und auch kalt.

Ihr benötigt für ca. 15 Stück:

1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
100 g Brunch® Frischkäse mit Kräutern
6 Scheiben gekochter Schinken
1 Eigelb mit 1 EL Milch verquirlt
Petersilie, gehackt zum Bestreuen
ca. 15 Holzspieße | Schaschlikspieße

So geht´s:

Die Holzspieße ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, anschließend abtrocknen.

Den Backofen auf 230°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Blätterteig entrollen, mit Brunch® bestreichen und gekochtem Schinken belegen.

Von der langen Seite her in ca. 15 gleichbreite Streifen schneiden.

Jede Teigstreifen schlangenförmig zu einem Tannenbaum auf einen Holzspieß stecken, auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen.

Die Tannenbäume mit dem verquirltem Ei bestreichen und im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp!
Damit es noch weihnachtlicher aussieht, haben wir *Holzpicker mit Weihnachtsmütze zum Servieren eingesteckt. Damit lassen sich auch wunderbar Sandwiches etc. weihnachtlich servieren.

xoxo Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

10 Kommentare zu “Weihnachtsbaum-Spieße

  1. Silke sagt:

    Das ist eine super Idee! Wo gibt es denn die Spieße mit Mütze?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Silke, den Link dazu findest Du im Rezept. LG

      1. Jessica Meseck sagt:

        Habt ihr dann die Spieße mit den Mützen gebacken?

        1. Manu & Joëlle sagt:

          Nein, sie werden nachher aufgesteckt

  2. Birgit Müller sagt:

    Hallo!
    Das Rezept hört sich lecker an.
    Schmecken die Spieße nur warm oder auch kalt?
    Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Uns schmecken sie auch kalt.

  3. Karin Stefan sagt:

    Tolles Rezept!!! Ein kleiner Tipp! Ich habe aus dem Blätterteig kleine Herzen ausgestochen und mit gebacken. Anschließend habe ich diese als Spitze verwendet.

  4. Iris Struwe sagt:

    Kann man die auch einfrieren?
    Gruss Iris

    1. Manu & Joëlle sagt:

      kann ich leider nicht beantworten

  5. Jutta Weiß sagt:

    Danke für das Rezept. Ich habe sie gestern Abend als kleinen Snack vor dem Essen gemacht. Sie waren optisch und geschmacklich der Knaller 👍😋😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page