Frühstück

Vanille Pudding Porridge

Vanille Pudding Porridge

Ihr Lieben,

Porridge wird in Deutschland Haferbrei genannt und von den Amerikanern Oatmeal.
Dieser cremige Brei eignet sich hervorragend für einen schnellen Start in den Tag – es hält lange satt und ist fix zubereitet. Dabei kann jeder sein Porridge so zubereiten, wie er es gerne mag.
Ob mit frischen Beeren, Nüssen, Granola oder auch Schokolade getoppt – Porridge ist immer ein echter Frühstücks-Hit!

Ihr benötigt für 1 große Portion oder 2 kleinere :

1 Apfel, geschält und entkernt
75 g zarte Haferflocken
15 g Vanillepudding Pulver
400 g Milch
1 TL *Kokosblütensirup oder Vanillezucker
Prise Zimt
Toppings nach Wahl, zB. Beeren, Granola, Schokolade etc.

So geht’s:

Apfel in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern.
Haferflocken, Puddingpulver, Milch, Vanillezucker und Zimt zugeben, 8 Minuten | 95°C | Linkslauf | Stufe 1 einkochen.

Porridge in eine Schüssel geben und mit Topping nach Wahl genießen.

Tipp:
Porridge, das übrig bleibt kann zugedeckt im Kühlschrank gelagert und am nächsten Tag entweder kalt genossen oder kurz in der Mikrowelle erwärmt werden.
Wer es ganz zuckerfrei mag, kann die Süße selbstverständlich weglassen oder auch eine andere Süße verwenden.

 XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

17 Kommentare zu “Vanille Pudding Porridge

  1. An sagt:

    Hallöchen,
    Danke für das tolle Rezept! Ich würde es morgen gerne ausprobieren, da mein Kind im Moment so schlecht isst und Haferbrei allein rührt er nicht an…mal eine allgemeine Frage; statt vanillepudding kann ich doch auch einfach 15 Gramm Speisestärke und Vanilleextrakt nehmen oder?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, ja, sollte kein Problem sein. G

      1. An sagt:

        Danke für die Antwort 🙂
        Das Porridge war sehr lecker!
        Ihr macht einen klasse Job <3
        LG

  2. Nicole sagt:

    Hallo, muss man den Apfel dabei machen damit es gelingt? Mein Sohn hat eine apfel Allergie.
    Lg und vielen Dank für die Antwort

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Nicole, kannst Du weglassen oder auch durch Banane ersetzen. LG

      1. Maria sagt:

        Hallo ihr zwei, könntet ihr mir sagen wie ich das Porridge ohne thermomix so hin bekomme.. Finde er sieht so lecker aus aber hab noch keinen thermomix

        Danke 🙂

        1. Manu & Joëlle sagt:

          Hallo Maria. schau mal:
          Milch in einen Topf geben und auf hoher Stufe zum Kochen bringen.Haferflocken hineingeben und umrühren. Platte ausschalten und unter gelegentlichem Rühren für ca. 3-5 Minuten köcheln bzw. ziehen lassen.
          Restliche Zutaten zugeben und noch leicht warm in einer Schüssel servieren. Lieben Gruß

  3. Mascha sagt:

    Habe es heute mit Vanille Sojamilch gemacht. Sehr lecker!!!

  4. SW sagt:

    Wirklich sehr, sehr lecker 🙂 Habs zwar bisschen abgewandelt und nehme statt dem Vanillepudding-Pulver einfach nur Vanille-Extrakt. Aber es ist trotzdem super lecker.

  5. Melle sagt:

    Ich liebe euer Porridge. Normalerweise esse ich NIE Haferflocken aber einmal ausprobiert, esse ich morgen fast nichts anderes mehr. Generell eure Rezepte sind der Wahnsinn. Ich liebe eure Seite ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das freut mich riesig liebe Melle

  6. Anni sagt:

    Ihr Lieben, danke für eure e Seite und euren tollen Blog. Da ich im Moment abnehmen möchte, wäre es toll wenn die Brennwerte noch erwähnt würden. Ich weiß, es ist viel verlangt, würde mich aber total freuen. Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Anni, ich verstehe deinen Wunsch. Nur leider können wir dies nicht zusätzlich leisten. Tut mir leid.

    2. ReimannzArt sagt:

      Hallo Anni,

      wenn du dich kostenlos auf http://www.fatsecret.de anmeldest und dir die kostenlose FatSecret App holst, dann darfst du alles selbst eingeben und hast auch immer selbst Zugriff auf deine Werte 😉 …

  7. Mk sagt:

    Hallo!
    Bin über euer Rezept gestolpert… Super lecker…
    Leider „legt“ sich bei meinem Mixtopf unten am Boden immer was an…
    Wollte Mal fragen, was ich falsch mache. Hab schon die Rührstufe erhöht. Leider ohne Erfolg.
    Danke und
    Lg

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, das lässt sich leider manchmal nicht verhindern. Zum Säubern einfach einen Spültab in den Topf geben, mit Wasser bedecken und 8 Minuten | 8 Grad | Stufe 1 erhitzen. Dann ist wieder alles blitzeblank.

  8. Karina sagt:

    Vielen Dank für das leckere Rezept! Es ist schnell zubereitet und ich liebe bei diesem Porridge den
    Vanille-Geschmack in Kombination mit dem Apfel!
    Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page