Kuchen, Torten & Gebäck

Valentinsherzen

Valentinsherzen

Hallo ihr Lieben,

Diese zuckersüßen Valentinsherzen sind mit wenig Aufwand und etwas Geschick im Nu gezaubert!

Ihr benötigt für ca. 20 Stück:

Kekse:
Abrieb 1 Limette
Abrieb 1 Zitrone
Abrieb 1 Orange
100 g Zucker
125 g weiche Butter
260 g Weizenmehl, Type 405
30 g Wasser

Zuckerguss:
200 g Zucker
4-5 Tropfen Zitronensaft
1 Eiweiß (M)
rote Lebensmittelfarbe

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Abrieb der Zitrusfrüchten und  Zucker in den Mixtopf geben, 20 Sekunden | Stufe 10 pulverisieren.

Butter zufügen, 20 Sekunden | Stufe 4 verrühren.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen, 30 Sekunden | Stufe 4 cremig aufschlagen.

Rühraufsatz entfernen, mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Mehl hinzugeben, 20 Sekunden | Stufe 4 unterrühren, wieder mit dem Spatel alles nach unten schieben.

Wasser zugeben, 1 Minute | Stufe 4 mischen.

Den Teig aus dem Mixtopf nehmen, zu einer Kugel formen und auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben und ca. 1 cm dick ausrollen und mit einem Herzausstecher ca. 20 Herze ( mittlere Größe ) ausstechen, auf das Backblech geben und ca. 10-12 Minuten goldbraun backen.

Kekse auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Zuckerguss zubereiten.

Zucker in den Mixtopf geben, 20 Sekunden | Stufe 10 pulverisieren.

Zitronensaft, Eiweiß und Lebensmittelfarbe hinzufügen, 10 Sekunden | Stufe 6 verrühren und Herzen damit bestreichen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page