Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe

Tomatensuppe mit Gyros und Zaziki

Tomatensuppe mit Gyros und Zaziki

Hallo ihr Lieben,

Tomatensuppe und Gyros- einzeln schon unschlagbar lecker und in Kombination einfach göttlich! Dazu ein Fladenbrot und Zaziki und die Welt ist in Ordnung.

Wir haben hier unsere Bio Gyros Gewürzmischung verwendet, die wir zusammen mit unserem Partner Azafran gemeinsam entwickelt haben. Der Geschmack ist herrlich aromatisch und eine wunderbare Alternative, wenn euer Lieblings-Grieche mal geschlossen hat und der nächste Urlaub am Mittelmeer noch so weit weg ist. Gewürze wie Oregano, Paprika, Thymian, Chili und auch Rosmarin sorgen für dieses typische Aroma, das einfaches Geschnetzeltes und Frikadellen in herrliches Gyros und Bifteki verwandelt.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

Zaziki:
500 g griechischen Joghurt
1/2 Salatgurke
1/2 TL Salz
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1/4 TL Pfeffer

Suppe:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
1 Dose Tomaten, 850 g
1 TL Gemüsebrühpulver
1 TL getrockneten Oregano
1/2 TL getrockneten Thymian
1/2 TL getrockneten Rosmarin
1 Prise Zucker
Salz und Peffer

Außerdem:
500 g Schweinefilet
25 g Olivenöl
2 EL Gyros Gewürz, z.B. unser Bio Gyros Gewürz, hier erhältlich
2 EL Metaxa

So geht´s:

Gyros:

Das Fleisch in Streifen schneiden, mit Olivenöl und dem Gyrosgewürz mischen. Mindestens 1 Stunde marinieren, gerne auch über Nacht in den Kühlschrank geben.

Zaziki:

Ein Sieb mit einem Passiertuch auslegen. Joghurt hineingeben und ca. 30 Minten abtropfen lassen. Das ist wichtig für die Cremigkeit des Zazikis.

Salatgurke halbieren, entkernen, zusammen mit Salz in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern, in ein Sieb umfüllen und abtropfen lassen.

Knoblauchzehen in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Abgetropften Joghurt, Öl und Pfeffer hinzugeben, 20 Sekunden | Stufe 3 verrühren.

Gurke ausdrücken, zugeben und 15 Sekunden | Stufe 3 unterrühren und abschmecken.

Suppe:

Zwiebel und Knoblachzehe in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel vom rand nach unten schieben.

Öl zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Tomatenmark und Mehl zugeben, 1 Minute | Stufe1 anschwitzen.

Dosentomaten, Gemüsebrühpulver, Oregano, Thymian, Rosmarin und Zucker zugeben, 15 Minuten | 100°C | Stufe 1 kochen, anschließend 10 Sekunden | Stufe 6 pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit Gyrosfleisch in einer Pfanne scharf anbraten.

Gyros zufügen, nochmal 5 Minuten | 100°C | Linkslauf | Stufe 1 aufkochen.

Metaxa in den Mixtopf zugeben, 30 Sekunden | Linkslauf | Stufe 1 unterrühren.

Suppe nochmals abschmecken. Mit je 1 Klecks Zaziki anrichten.

Rest Zaziki dazureichen. Dazu passt Fladenbrot.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Alle mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate-Partnerlinks: Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte. Kauft ihr das Produkt über diesen Link, bekommen wir für unsere Empfehlung eine kleine Provision. Für euch ändert sich nichts am Preis. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Tomatensuppe mit Gyros und Zaziki

  1. Larissa Becker sagt:

    Hallo,
    Was mache ich mit dem Fleisch? Vor dem marinieren in Scheiben schneiden?

    Dank Euch
    Lg Larissa

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Larissa, ja es wird in Streifen geschnitten. LG

  2. Jud, Christel sagt:

    Super Rezept. Danke fürs Einstellen, aber warum kann man die Rezepte nicht mehr kopieren und ausdrucken?
    LG Christel

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Christel, weil unsere Bilder und Rezepte einfach runtergeladen und überall im Netz kursieren. Es gibt leider Menschen, die nichts om Urheberrecht halten und geklaute Sachen als eigene ausgeben. Aber ausdrucken geht nach wie vor. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page