Hauptgerichte & Beilagen, Suppen & Eintöpfe, Veggie

Tomatensuppe | fruchtig & lecker

Tomatensuppe | fruchtig & lecker

Hallo Ihr Lieben,

wir freuen uns über die Gemüsevielfalt, die der Sommer mit sich bringt und essen eine Tomate nach der anderen.

Jetzt, im Sommer sind sie ja auch besonders aromatisch, da liegt es nahe, eine fruchtige und superleckere Tomatensuppe daraus zu zaubern.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

2 Knoblauchzehen
1 Chilischote, getrocknet
1 rote Zwiebel
25 g Olivenöl
30 g brauner Zucker
1/4 TL Cumin ( gemahlener Kreuzkümmel )
60 g Tomatenmark
400 g reife Tomaten, halbiert
500 g passierte Tomaten
100 g Orangensaft
200 g Wasser
50 g Sahne
1 Handvoll Basilikum Blätter
1/4 TL Thymian, getrocknet
1 TL Zucker

Croutons:
4 Scheiben Vollkorn – Toastbrot
2 EL Olivenöl
1/2 TL Knoblauch, granuliert
1/2 TL Rosmarin, getrocknet
Salz & Pfeffer aus der Mühle

ausserdem:
150 g Kirschtomaten, halbiert
2 EL Olivenöl
1 EL Creme Fraiche

So geht´s:

Knoblauchzehen, Chilischote und Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel alles vom Rand nahc unten schieben.

Öl, braunen Zucker und Cumin hinzugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Tomatenmark hinzufügen, weitere 2 Minuten | 120°C | Stufe 1 anschwitzen.

Tomaten, passierte Tomaten, Orangensaft und Wasser in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 6 verrühren, dann 20 Minuten | 100°C | Stufe 1 kochen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 160°C  Umluft vorheizen.

Olivenöl mit Knoblauch und Rosmarin in einer kleinen Schüssel verrühren, mit den Toastbrotwürfeln mischen und auf ein mit Backpapier ausglegetes Backblech geben.
Mit Salz und Pfeffer würzen, im Ofen ca. 15 Minuten rösten.

Die Kirschtomaten in 2 EL Olivenöl in der Pfanne anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, zur Seite stellen.

Sahne, Basilikum, Thymian und Zucker in den Mixtopf zugeben, 20 Sekunden | Stufe 8 pürieren und nochmal abschmecken.

Suppe mit Toastwürfeln, gebratenen Tomaten und je 1 Klecks Creme Fraiche garniert servieren.

Tipp!
Alle Gewürze, Kräuter und das Olivenöl beziehen wir über azafran.

XOXO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

12 Kommentare zu “Tomatensuppe | fruchtig & lecker

  1. Agnes Landsberger sagt:

    Sehr fruchtig und einfach nur lecker. Ich hab nur noch etwas mit Salz nachgewürzt.

  2. Kathrin sagt:

    Schmeckt wirklich sehr fruchtig! Habe statt einer Chilischote einfach ein paar Chiliflocken dazugegeben und die Kirschtomaten zum Toast in den Ofen. Die Suppe gibt es sicher noch öfter.

  3. Andrea sagt:

    Hört sich sehr lecker an 🙂
    Ist die suppe zum Einfrieren geeignet?
    Lieben Dank im Voraus und Gruß
    Andrea

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, ist kein Problem. LG

  4. Ulrike sagt:

    Seehr lecker! Die Lieblingssuppe meines Mannes, allerdings hab ich noch im Varoma feine Bratwurstklöße mitgegart.

  5. Simone sagt:

    Hallo Manu, was hat es für einen Grund, dass ihr nicht nur frische sondern einen Teil passierte Tomaten verwendet? Trotz Tomatensaison? Liebe Grüße und Danke schonmal, Simone

    Hatten gestern eure Zitronencreme mit Giotto zum Nachtisch – super schnell gemacht und soooooo lecker!! Genau so wie unzählige andere eurer Rezepte! Standardkuchen meines Sohnes ist inzwischen der Oreo Chocolate Bundt 🙂 Kalorienbombe pur, aber ein Traum!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Simone für die Konsistenz. So wird das ganze „cremiger“. Lieben Gruß Manu

  6. Nadine sagt:

    Wow, ist die lecker. Ich liebe so gut wie alles von euch. Vielen Dank

  7. Janina sagt:

    Mega leckere Suppe, danke für das Rezept <3

    Wo gibt es denn die tollen Suppenschüsseln?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Die gab es mal bei Aldi. LG

  8. Simone Grzyb sagt:

    Ich bin blind! Oben bei den Zutaten steht ¼ TL Thymian – bei der Zubereitung aber nicht? 🤔

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, kommt mit Basilikum dazu. Wir geben die Zutaten immer in der Reiehnfolge der Verwendung an. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: