Aufstriche, Dips & Saucen, Bücher, Unsere Lieblingsrezepte

Pizzabrötchen-Butter

Pizzabrötchen-Butter

Hallo ihr Lieben,

Tomatenbutter darf bei uns auf einer Grillparty nie fehlen. Sie schmeckt wunderbar fruchtig, frisch und ist herrlich aromatisch. Sie lässt sich in wenigen Arbeitsschritten selber herstellen und ist der ideale Begleiter auf frischem Baguette.

Ihr benötigt für ca. 8 Portionen:

1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
8 Stück getrockene Tomaten in Öl
1 Handvoll Basilikumblätter
1 Stängel Petersilie
1/4 TL Chiliflocken
1 TL Thymian, getrocknet
1 TL Oregano, getrocknet
1/2 TL Rosmarin, getrocknet
1 TL Paprikapulver edelsüß
250 g weiche Butter
Salz und Pfeffer

So geht´s:

Zwiebel, Knoblauch, abgetropfte Tomaten, Basilikum, Petersilie, Chiliflocken, Thymian, Oregano und Rosmarin in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 10 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom nach unten schieben.

Butter und Paprikapulver hinzugeben, 15 Sekunden | Stufe 4 verrühren.

Mit Salz und  Pfeffer abschmecken.

X X , Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Pizzabrötchen-Butter

  1. Anonym sagt:

    Ausprobiert und für gut befunden.
    LG katja

  2. Ausprobiert und für "SEHR" gut befunden 🙂
    Viele Grüße
    Michael von Grill-Hacks

  3. Sandra sagt:

    Sehr, sehr lecker! Kam bei uns zum Grillen schon häufig auf den Tisch.
    VG, Sandra

    1. Denise sagt:

      Wirklich sehr, sehr lecker. 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Anonym Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page