Aufstriche, Dips & Saucen

Teriyaki-Sauce

Teriyaki-Sauce

Hallo Ihr Lieben,

Teriyaki-Sauce ist eine japanische Würzsauce, die zum Marinieren von Fleisch, Fisch und Gemüse genutzt wird. Sie ist in der japanischen Küche sehr beliebt. Mit ihrem intensiv würzig-süßen Aroma verleiht es jedem Gericht den gewissen Pepp. Und das Beste: Mit dem Thermomix ist sie ruckzuck zubereitet. 

Ihr benötigt für ca. 240 ml:

1 TL Tomatenmark
80 g dunkle Sojasauce
100 g brauner Zucker
2 TL Honig
30 g Reisessig
1 TL Knoblauchpulver
1 EL Sesamöl
Prise Chiliflocken
2 TL Speisestärke

So geht´s:

Alle Zutaten, exklusive der Speisestärke, in den Mixtopf geben, 10 Minuten | 100°C | Stufe 2 aufkochen.

Speisestärke zugeben, 4 Sekunden | Stufe 4 verrühren, dann nochmal 3 Minuten | 100°C | Stufe 2 kochen.

Sauce in ein Glas füllen und verschließen. Kochend heiß abgefüllt und direkt verschlossen hält sie wochenlang.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

20 Kommentare zu “Teriyaki-Sauce

  1. Wann gibt man denn das Zitronengras dazu, damit man es später wieder entfernen kann? ??

  2. Ah mit Zitronengras kenne ich die noch gar nicht! Ich mache sie immer so http://jokihu.de/kuechenkram/sushi-selbst-machen/
    Danke für das Rezept, werde ich gleich mal ausprobieren!

  3. Anonym sagt:

    Wie lange hält sich die Soße?

  4. Es Poell sagt:

    Hmmm….Zitronengras? Wo kommt in diesem Rezept Zitronengras vor? Überlese ich da etwas??

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Gar nicht 😉 Wir haben das Reezpt überarbeitet. Lieben Gruß

  5. Heidi sagt:

    Seitdem ich diese Sauce kenne, mag ich keine andere mehr, vielen Dank für dieses tolle Rezept 🙂

  6. Nadine sagt:

    Sollen die 2 TL einfach so dazugegeben werden oder in Wasser aufgelöst?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Kannst du gleich so dzugeben, es wird ja dann erst verrührt.

  7. Nadine sagt:

    Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort 🙂
    (Und glatt vergessen, Speisestärke dazu zu schreiben, aber gut, dass ihr mich dennoch verstanden habt)

  8. Nicole Bügelsteiber sagt:

    Wie lagert man denn die Soße? Im Kühlschrank oder eher nicht?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Kannst du im Kühlschrank lagern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: