Salate & Snacks, USA Lieblinge

Tex Mex-Tacosalat mit Salsa

Tex Mex-Tacosalat mit Salsa

Hallo Ihr Lieben,

Hier kommt der geschichtete Partsyklassiker im Glas: Taco Salat …Ay Ay Caramba !
Der Tacosalat besteht aus viel frischem Gemüse, einer Hackfleischschicht, einer selbstgemachten Tacosoße und ist ganiert mit Tortillachips. Er ist deftig und geschmacksintensiv – jeder Biss fühlt sich wie Fiesta an. Einfach lecker !

Ihr benötigt für ca. 8 Portionen oder 1 große  Salatschüssel:

Salsa Sauce:
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Paprikaschote
20 g Olivenöl
60 g Tomatenmark
50 g Balsamicoessig
50 g Wasser
20 g Gelierzucker 2:1
15 g Sojasoße
1 TL Salz
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Pfeffer
1/2 TL rote Currypaste
1 kl. getrocknete Chilischote
1 EL Speisestärke
1 TL Gemüsebrühpulver, z.B. unsere Bio *Gemüsebrühe, hier erhältlich

Salat:
500 g Rinderhackfleisch
3 Paprikaschoten ( gelb, rot, grün )
1 Schlangengurke
4 Tomaten, klein geschnitten
1 Dose Mais, Abtropfgewicht 285 g
1 Dose rote Bohnen, Abtropfgewicht 250 g
2 Becher Creme Fraiche mit Kräutern
200 g geriebenen Gouda Käse
1 Tüte Tacos

So geht´s:

Salsa:

Zwiebel, Knoblauch und Paprika in Stücken in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Olivenöl zugeben, 2 Minuten | 120°C | Linkslauf | Stufe 1 dünsten.

Alle restliche Zutaten der Salsa hinzufügen, 10 Minuten | 120°C | Linkslauf | Stufe 1 kochen.

Während die Sauce köchelt, das Hackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten.

3/4 der Salsa Sauce mit dem Hackfleisch mischen,  zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Salat:

Paprikaschoten, die Gurke und die Tomaten würfeln und in dieser Reihenfolge in eine Schüssel schichten, abgetropften Mais und rote Bohnen darüber geben.

Creme Fraiche mit der restlichen Salsa-Soße verrühren und über die Bohnen geben.

Das erkaltete Hackfleisch darüber verteilen und mit Gouda bestreuen.

Anschließend die zerbröselten Tacos darauf verteilen und Salat durchziehen lassen.

Tipp!
Der Salat lässt sich prima schon einen Tag vorbereiten, so kann er prima durchziehen. Nur die Tacos dann erst kurz vor dem Servieren darübergeben.
Wer es ganz eilig hat, nimmt eine fertige Salsa Sauce.
Dieser Taco Salat kässt sich auch prima im Glas als einzelne Portion servieren. Dazu nehemn wir gerne Weck oder Ball Mason Gläser. Es gibt sie beide in verschiedenen Formen und Größen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

5 Kommentare zu “Tex Mex-Tacosalat mit Salsa

  1. Anonym sagt:

    Wie viel Petersilie kommt da rein?

  2. Karin sagt:

    Wie wäre denn die vegetarische Variante?

  3. Carola sagt:

    Hallo ihr Lieben kann ich anstelle der Gurke auch Eisbergsalat nehmen?
    LG Carola

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, das kannst du alles nach Belieben austauschen. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page