Getränke & Sirups, zum Verschenken

Sweet Cherry Likör

Sweet Cherry Likör

Hallo ihr Lieben,

Geschenke kaufen kann jeder.
Überrascht doch Eure Lieben mit einem selbstgemachten Mon Chéri® Likör. Hier in der neuen Variante „Sweet Cherry“.

Die neue Version von Mon Cheri® hat uns nahezu angelächelt: Verpackung in pink, was fruchtiges, mildes, süßes.

Ihr benötigt für ca. 0,7 L :

10 Mon Cherie® Sweet Cherry
200 g Sahne
50 g Kirschsirup, selbstgemacht oder gekauft
2 Eigelb (M)
250 g Wodka oder Kirschwasser
2 EL Amaretto

So geht´s:

Mon Cherie®, Sahne und KIrschsirup in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Sufe 6 zerkleinern.

Eigelbe, Wodka und Amaretto zugeben, 8 Minuten | 70°C | Stufe 4 erwärmen, anschließend 20 Sekunden | Stufe 8 mixen.

Likör durch ein feines Sieb in eine heiß ausgespülte Flasche abfüllen, erkalten lassen und im im Kühlschrank aufbewahren.

Vor dem Genuss gut aufschütteln.

Tipp!
Schmeckt nicht nur pur, auch über Eis und Pudding super lecker.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

8 Kommentare zu “Sweet Cherry Likör

  1. Anonym sagt:

    Hallo Manu,
    eine schöne Idee. Danke für das Rezept.
    In was für eine Flasche hast Du denn diesen Likör abgefüllt?
    Sieht gut aus 🙂
    LG Miri

  2. Unknown sagt:

    Wie lange hält sich sowas?

  3. Unknown sagt:

    Wie lange hält sich sowas?

  4. Patty sagt:

    Hallo, wie lange hält sich sowas? LG

  5. hannah sagt:

    Wo habt ihr den Kirschlikör gekauft? oder bzw welchen Kirschlikör habt ihr verwendet?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo , es kommt hier kein extra Kirschlikör hier ein. Das sind ja Pralinen mit Likör.
      Lieben Gruss

  6. Svenja sagt:

    Sorry ich meinte den Kirschsirup

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Von Monin z.B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page