Brot & Backwaren

Stracciatella Brioche

Stracciatella Brioche

Hallo Ihr Lieben,

für einen perfekten Start ins Wochenende gibt es superleckere Stracciatella Brioche. Lauwarm sind sie einfach unschlagbar lecker !

Ihr benötigt für ca. 6 Stück:

180 g Milch
1/2 Würfel frische Hefe
50 g Zucker
1TL Vanillezucker
500 g Weizenmehl, Type 550
2 Eier (M)
70 g weiche Butter
1/2 TL Salz
100 g backfeste Schokoladenstücke

außerdem:
1 Eigelb mit Milch verquirlt

So geht´s:

Milch, Hefe, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben, 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 erwärmen, anschließend 5 Minuten ruhen lassen.

Mehl, Eier, Butter und Salz zugeben, 5 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen, bis sich sein Volumen sichtbar vergrößert hat.

Den Backofen auf 190°C Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben,  zu einem Rechteck ausrollen und die Schokoladenstückchen darauf verteilen.

Den Teig mehrmals wie einen Briefumschlag zusamnenfalten, mit den Händen nochmal kurz durchkneten, so dass die Schokoladenstückchen gut eingearbeitet sind.

Den Teig nun in sechs gleichgroße Portionen teilen und jeweils zu einer Stange rollen und auf das vorbereitete Backblech geben.

Teiglinge mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und 20-25
Minuten goldbraun backen.

X❤️XO, Manu & Joëlle
Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Stracciatella Brioche

  1. Schnegg-Schnack sagt:

    Heute zum Nachmittagskaffee gebacken und wirklich superlecker. Sie sind aber so gut aufgegangen, dass locker 12 Stück daraus geworden wären, ohne als „klein“ zu gelten.
    Unbedingt Ausprobieren! !!

  2. Ines Linke sagt:

    Kann man die auch einfrieren und morgens kurz aufbacken? Hat das schon mal jemand versucht?

  3. Nina sagt:

    Sind die lecker!!!!! Kann man auch die doppelte Menge im Thermomix machen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      1000 g Mehl schafft der TM nur sehr schwer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page