Kuchen, Torten & Gebäck, zum Verschenken

Stempelkekse

Stempelkekse

Hallo ihr Lieben,

Keks-Stempel, aus denen man Plätzchen mit eingeprägten Worten, Namen oder Motiven machen kann, sind ein besonderes Geschenk aus der Küche. Über solch ein nettes selbstgebackenes Mitbringsel freut sich sicherlich jeder!

Ihr benötigt für ca. 15 Stück, je nach Größe:

150 g weiche Butter
80 g Marzipanrohmasse
50 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Eigelb (M)
1 Prise Salz
230 g Weizenmehl, Type 405

So geht´s:

Butter, Marzipan, Zucker, Vanillezucker, Eigelb und Salz  in den Mixtopf geben, 1 Minute | Stufe 3,5 mischen.

Mehl zugeben,  weitere 2 Minuten | Stufe 3,5 mischen.

Den recht feuchten Teig in eine Schüssel geben und mindestens 30 Minuten kühlen.

Den Backofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Aus dem Teig golfballgroße Stücke abnehmen, zu Kugeln formen und auf das Backblech setzen.

Teiglinge etwas flacher drücken und einen Stempel nach Wahl aufdrücken, im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.

Gut auskühlen lassen, bevor man sie vom Blech löst.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare zu “Stempelkekse

  1. Ingrid Meyer sagt:

    Hallo,

    wir mögen kein Marzipan. Meinst Du, kann ich einfach weg lassen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Probier es aus. Jedoch wird sich dann auch die Konsistenz verändern. LG

Schreibe einen Kommentar zu Manu & Joëlle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: