33 Himmliche Desserts, Bücher, Desserts & Sweets, Festtage

Spekulatius-Karamell-Trifle

Spekulatius-Karamell-Trifle

Ihr Lieben,

Wir sagen nur: Spekulatius Brösel, weltbeste Karamellsauce und eine Creme. Wer kann dazu schon nein sagen ? Dieses Dessert ist richtig schön weihnachtlich und dazu noch schnell gemacht, damit Ihr nicht lange in der Küche stehen müsst und die Zeit mit Euren Lieben genießen könnt.

Zutaten für 4 – 6 Portionen:

200 g Spekulatius
200 g Sahne
250 g Mascarpone
150 g griechischer Joghurt
100 g Magerquark
30 g *heller Sirup, z.B. von Grafschafter
Mark von 1 *Vanilleschote
1/2 TL *Zimt
1 Prise Ingwer
1 Prise Nelkenpulver
ca. 130 g Karamellsauce, selbstgemacht oder z.B. von *Monin

So geht´s:

Spekulatius in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

Mixtopf säubern.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen, Sahne zugeben und unter Sichtkontakt bei Stufe 3.5 steif schlagen und umfüllen.

Rühraufsatz eingesetzt lassen.

Mascarpone, Joghurt, Quark, Sirup, Vanillemark, Zimt, Ingwer und Nelkenpulver in den Mixtopf geben, 30 Sekunden | Stufe 4 cremig rühren.

Sahne zugeben, 10 Sekunden | Linkslauf | Stufe 3 unterrühren.

Spekulatiusbrösel, Creme und Karamellsauce in mehreren Schichten in Gläser geben. Trifle mit einer Cremeschicht beenden. Einige Spekulatiusbrösel und die restliche Karamellsauce darauf verteilen.

Tipp!
Hier haben wir das Dessert in *Weck-Tulpengläser serviert.

XOXO, Manu & Joëlle

Das Rezept findet Ihr auch in unserem Buch “ 33 himmlische Desserts

Überall im Buchhandel, bei *amazon und über den Verlag Edition Lempertz erhätlich.
ISBN 978-3-96058-247-2
88 Seiten

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

30 Kommentare zu “Spekulatius-Karamell-Trifle

  1. Simone sagt:

    Hört sich gut an ? ich glaube ich habe mein Dessert für Weihnachten gefunden ??
    Was für einen hellen Sirup nimmt man am besten?
    Überlege gerade was zu Spekulatius passt? ?LG

    1. Simone sagt:

      Ah uppps sorry habe gerade schon gesehen was heller Sirup ist?? Danke

    2. Sarah sagt:

      Hab es soeben vorbereitet für den Abend und mal eine Kostprobe gemacht.
      Ich habe allerdings statt hellen Sirup (da ich diesen nicht bekommen habe) einen herkömmlichen Honig ? reingegeben aber nur 20g und ich muss sagen das schmeckt herrlich.

  2. Manu B. sagt:

    Hallo ihr zwei, dass Rezept klingt ja Wahnsinn… Mein Mann hat es sich gleich für Weihnachten bei mir bestellt ?
    Mit dieser helle Sirup, wie könnte ich den denn ersetzen? Oder kann man ihn auch weglassen?
    Liebe Grüße
    Manu?

    1. Sarah sagt:

      Das hab ich mich auch schon gefragt?? Ich denke aber mit Honig oder Zuckersirup kann man den hellen sirup ersätzen zumindest versuch ich mein glück mal mit dem guten alten Honig ?

  3. Jenny sagt:

    Ich wollte heute die Karamellsauce machen, ich habe aber nur dunklen Sirup da (Grafschafter Zuckerrübensirup). Kann ich den auch nehmen, oder was ist das besondere am hellen Sirup? Danke!

    1. Jenny sagt:

      Sorry, ich meinte natürlich dieses Dessert und nicht die Karamellsauce!

    2. Manu & Joëlle sagt:

      Ausprobieren. Der helle ist milder in Geschmack und ist ja auch optisch viel dunkler.

  4. Nicole sagt:

    Hi, was ist helles Sirup???

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Wenn du den Link

    2. Manu & Joëlle sagt:

      Wenn du den Link im Rezept folgst , siehst du wie er aussieht. Lieben Gruss

  5. Moni sagt:

    Huhu ihr Lieben,

    Was für einen Quark nehmt ihr da?
    Magerquark oder was anderes?

    Liebe Grüße
    Moni

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Moni, Magerquark 🙂 LG

  6. Nicole Hankammer sagt:

    Kann ich das Rezept auch vorbereiten, oder wird es dann matschig , wenn es länger steht…. ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Kann man gut vorbereiten.

  7. Michaela Suchy sagt:

    Nehmt ihr Gewürzspekulatius oder Butterspekulatius ? Habe nur Butterspekulatius gefunden, gehe heute nochmal auf die Suche.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, Gewürzspekulatius sind natürlich etwas weichnachtlicher. LG

  8. Dagi sagt:

    Hallo ihr zwei,
    erstmal vielen Dank für das tolle Rezept, geschmacklich ist es super ?
    Ist es richtig das die Creme sehr flüssig ist? Bei mir war es eher wie Soße.
    Was könnte ich falsch gemacht haben? Habe mich ans Rezept gehalten.
    Nach einer Nacht im Kühlschrank ist es etwas fester geworden….aber wie gesagt, geschmackliche ein träumchen ?

  9. Jutta Olms sagt:

    Hallo ihr Zwei,

    bei mir ist die Creme ebenfalls sehr flüssig. Ich habe nach dem Steifschlagen der Sahne den Rühraufsatz herausgenommen. War das falsch? Der Geschmack ist prima. Vielleicht könnt ihr mir helfen, damit ich die Konsistenz der Creme besser hinbekomme.

    Liebe Grüße

    Jutta

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Jutta, unsere Creme war nicht flüssig. War die Sahne steif genug geschlagen ? Hast Du Light Produkte benutzt ? Manchmal liegt der Fehler im Detail. Drücke die Daumen, dass es beim nächsten Mal besser klappt.

  10. Anja sagt:

    Oh mein Gott, das ist so lecker! Und die Karamellsauce haben wir natürlich auch von Euch gemacht!!!

  11. Sanna sagt:

    Das Dessert hab ich letztes Jahr zu Weihnachten gemacht, aber mit Frischkäse statt Mascarpone und selbstgemachter Karamellsauce.

  12. Barbara sagt:

    Ich will das unbedingt zu Weihnachten als Dessert machen. Kann ich das auch in eine Auflaufform Schichten? Liebe Grüße Barbara

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, ja, kein Problem. Lg

  13. Carina sagt:

    Hallo!
    Bei den von euch genutzten Gläschen. Werden es da 6 oder eher 4 Portionen?

    Danke vorab für das tolle Rezept und viele Grüße!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Sehr gute 4 Portionen

  14. Bettina Truppat sagt:

    Dieses Dessert ist sehr weihnachtlich und bei allen Gästen hervorragend angekommen! Vielen Dank für das leckere Rezept.

  15. Caro sagt:

    Wollte das leckere Rezepte zu Weihnachten ausprobieren. Ihr habt die Karamellsauce von Grafschafter bei den Zutaten verlinkt, ist das richtig? Oder soll man lieber den hellen Sirup verwenden?

  16. Yvonne Widerstein sagt:

    Hallihallo, kann mir jemand sagen ob ich es auch heute schon für übermorgen zubereiten kann? Es ist mega lecker und war nie etwas übrig, dass ich Erfahrung damit hätte….schöne Weihnachten allerseits…

  17. Miriam sagt:

    Ein ganz leckeres Dessert 🤤zum dahinschmelzen…🤤…hat nach vier Tagen immernoch lecker geschmeckt. Die Spekulatius Kekse sind dann zwar weicher aber ich fand es grad so noch besser😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: