Hauptgerichte & Beilagen

Spargel im Schinken- Pfannkuchen-Mantel überbacken

Spargel im Schinken- Pfannkuchen-Mantel überbacken

Hallo Ihr Lieben,

Jemand Lust auf Spargel ? Dann pobiert doch mal das Königsgemüse in einem Schinken-Pfannkuchen-Mantel . Überbacken mit Sauce Hollandaise und Parmesan….soooooo gut !

Ihr benötigt für 2-3 Portionen:

Teig:
150 g Milch
100 g Sprudelwasser
150 g Weizenmehl, Type 405
Prise Salz
2 Eier (M)

Spargel:
500 g Spargel, geschält
750 g Wasser
1 gestr. TL Salz (zB unser *Pink Flor de Sal hier erhältlich)
1/2 TL Zucker
8 Scheiben Kochschinken
250 g Sauce Hollandaise, selbstgemacht oder gekauft
1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
1/2 Bund Petersilie, gehackt
50 g Parmesan, gerieben

So geht´s:

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Für den Teig die Milch, Wasser, Mehl, Eier und Salz in den Mixtopf geben, 30 Sekunden | Stufe 4 verrühren. Umfüllen und 30 Minuten quellen lassen.

Spargel in den Varoma Behälter geben.

Wasser, Salz und Zucker in den Mixtopf geben, ca. 25 Minuten | Varoma | Stufe 1 garen, je nach Dicke des Spargels.

In der Zwischenzeit aus dem Teig bei mittlerer Hitze 4 – 5 Pfannkuchen ausbacken.

Varoma Behälter zur Seite stellen und den Mixtopf leeren. Wer die Sauce Hollandaise selbst zubereiten möchte, sollte dies jetzt tun.

Pfannkuchen jeweils mit zwei Schieben Kochschinken belegen und jeweils 3-4 Spargelstangen in Schinken und Pfannkuchen einwickeln und in eine Auflaufform legen.

Sauce Hollandaise mit Petersilie und Schnittlauch verrühren, über die Spargel -Pfannkuchen gießen.

Mit Parmesan bestreuen und im Ofen ca. 20 Minuten überbacken.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

9 Kommentare zu “Spargel im Schinken- Pfannkuchen-Mantel überbacken

  1. Anili sagt:

    Hallo Ihr Lieben. Vielen Dank für das tolle Rezept. Es hat uns prima geschmeckt. Ich hab das erste Mal Hollandaise emacht. Nach dem backen war die Konsistenz eher wie gestockte Eier. Sollte ich Sie dann vorab weniger kochen? Oder lag es eher am Emmentaler den ich darüber gestreut hab, da ich keinen Parmesan hatte. Wo ich sie darüber geleert habe war sie sehr schön dickflüssig.

    Danke und Grüße

    1. Andrea sagt:

      Es hat uns auch sehr gut geschmeckt. Nach dem Überbacken war nur leider auch nichts mehr von der Soße übrig.

      Liebe Grüsse

  2. Katharina Bremer sagt:

    Mir ging es wie den beiden anderen, es war super lecker und ist das Ei der frischen Hollandaise gestockt… nächstes mal würde ich doch die fertige nehmen ? zumindest für dieses Rezept.

  3. yvonne sagt:

    Also mein Mann dachte erst, das kann nicht schmecken. Aber ich habe ihn vom Gegenteil überzeugt. Es war superlecker und wird es in der Spargelzeit öfter geben.

  4. Larissa sagt:

    Sowas von lecker😋😋 vielen Dank für das tolle Rezept..meine Familie war begeistert

  5. Christa Maier sagt:

    Hallo zusammen,
    ich habe schon mehrfach versucht Hollandaise zu überbacken .
    Hat bisher nicht funktioniert, sie wird wieder flüssig. Ich mache die Hollandaise selber.
    Könnt Ihr mir helfen ?
    Grüße aus dem Schwarzwald

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Christa, leider nein. Geronnen ist sie uns bisher beim Überbacken noch nicht.

  6. Ella sagt:

    Kann man auch hierfür grünen Spargel nehmen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, kannst du. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: