Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta, Veggie

Spaghetti mit Spinat-Basilikum-Pesto

Spaghetti mit Spinat-Basilikum-Pesto

Hallo Ihr Lieben,

Pasta und Pesto: eine große Liebe! Verschiedene Pestos schlummern immer in unserem Kühlschrank. So gibt es ruckzuck ein schmackhaftes Essen auf den Tisch, wenn es mal wieder schnell gehen muss.

Ihr benötigt für ca. 3 Portionen:

400 g Spaghetti
2 Handvoll frischen Blattspinat
1 Handvoll Basilikum
25 g Nüsse nach Wahl ( Walnüsse, Mandeln, Pekannüsse, Pinienkerne )
2 Knoblauchzehen
Saft einer 1/2 Zitrone
60 g Olivenöl
40 g geriebener Parmesan

So geht´s:

Spaghetti nach Packungsanleitung auf dem Herd kochen.

Spinat, Basilikum, Nüsse, Knoblauchzehen, Zitronensaft und Olivenöl in den Mixtopf geben, 20 Sekunden | Stufe 8 mixen.

Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben und nochmal ein paar Sekunden nachgeben.

Parmesan zugeben, weitere 20 Sekunden | Stufe 6 mischen.

Ein paar Löffel vom Pesto mit den Spaghettis vermischen und mit Käse toppen.

Tipp!
Das Pesto hält sich im Kühlschrank ein paar Wochen.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Spaghetti mit Spinat-Basilikum-Pesto

  1. Caro sagt:

    Danke für dieses tolle Rezept! Hab die doppelte Menge gemacht, in Gläser abgefüllt und einen Schuss Trüffelöl als Topping ins Glas gemacht! Seeeeeehr lecker!! ������������

  2. Marion sagt:

    Hört sich superlecker an! Wo bekommt man denn frischen Blattspinat? Oder kann man auch TK Blattspinat auftauen und dann verwenden? Viele Grüße Marion

  3. Marion sagt:

    Hört sich superlecker an, werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Aber wo bekomme ich denn frischen Blattspinat? Oder kann ich auch TK Blattspinat verwenden? Viele Grüße Marion

    1. Jh 710 sagt:

      Hallo Marion, frischen Spinat bekommst du in jedem gut sortierten Supermarkt. Mit TK haben wir es noch nicht ausprobiert. LG

  4. Stefanie Gentner sagt:

    Hallo 🙂
    Muss man den Spinat vorher blanchieren? Habe noch nie frischen Spinat zum Kochen verwendet.
    Oder kommt der einfach so rein?
    Vielen lieben Dank:)

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, nein, musst du hier nicht. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: