Festtage, Hauptgerichte & Beilagen, Veggie

Senfeier mit Kartoffeln

Senfeier mit Kartoffeln

Hallo Ihr Lieben,

Senfeier gehören zu den Klassikern der Deutschen Küche mit einer cremigen, fein-würzigen Sauce. Das Rezept ist jetzt nicht so spannend, aber diese Eier sind es definitiv ! Lasst es Euch schmecken.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

500 g Wasser
8 Eier (M)
800 g Kartoffeln, geschält, in Stücken
1 Bund gemischte Kräuter
1 Schalotte
40 g Butter
30 g Mehl
250 g Milch
250 g Garflüssigkeit
1 TL Food with Love *Gemüsebrühpulver
50 g Dijon Senf
1 /2 TL Salz

 
So geht´s:

Wasser in den Mixtopf geben, Kartoffeln in das Garkörbchen einwiegen.

Eier in den Varoma Behälter geben, Varoma aufsetzen, 25 Minuten | Varoma | Stufe 1 garen.

Varoma absetzen, Garkörbchen entfernen, Kartoffeln warm halten.

Mixtopf leeren und trocknen. Garflüssigkeit dabei auffangen.

Die Eier aus dem Varoma Behälter kurz unter kaltem Wasser abschrecken, pellen und halbieren.

Kräuter in den Mixtopf geben, 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Schalotte in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Butter zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1dünsten.

Mehl zugeben, 2 Minuten | 100°C | Stufe 1 anschwitzen.

Milch, 250 g der Garflüssigkeit, Gemüsebrühpulver, Senf, Salz und Kräuter zugeben, 5 Sekunden | Stufe 5 mischen, dann 4 Minuten | 100°C | Stufe 2 aufkochen.

Sauce abschmecken, über die Eier geben und mit Kartoffeln servieren.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Senfeier mit Kartoffeln

  1. Regina Panter sagt:

    Gestern gemacht, was soll ich sagen…….? Sehr lecker, wie immer bei euren Rezepten.

  2. Nine sagt:

    Mein Freund ist ja kein Fan vom Thermomix, aber gestern bei den Senfeiern ist ihm doch tatsächlich ein „sehr lecker“ über die Lippen gekommen.

    Danke

  3. Katharina sagt:

    Welche Kräuter verwendet ihr bei dem Rezept??

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Da kannst Du nehmen, welche du am liebsten magst. LG

  4. Jutta sagt:

    Unglaublich lecker…. Vielen Dank für das Rezept. ?

  5. Daniela sagt:

    Hallo,
    kurze Frage: Macht Ihr wirklich kein Salz ans Wasser für die Kartoffeln?
    Ich versuche es jetzt einfach mal ohne Salz und berichte dann ?.
    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.