33 Himmliche Desserts, Bücher, Desserts & Sweets

Schokoladenpudding mit Knuspercrunch

Schokoladenpudding mit Knuspercrunch

Hallo Ihr Lieben,

Schokoladenpudding ansich ist ja schon absolutes Soulfood. Doch das reicht noch nicht: Hier haben sich noch knusprige Kugeln reingeschummelt und machen es zu einem sündhaft guten Dessert.

Zutaten für 4 Portionen:

300 g Milch
300 g Sahne
50 g Backkakao
8 Rocher®-Kugeln
40 g brauner Zucker
1 Vanilleschote
35 g Speisestärke

außerdem:
200 g Sahne

So geht´s:

Milch, Sahne und Backkakao in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 3 verrühren, anschließend 5 Minuten | 50°C | Stufe 1 erwärmen.

Rühraufsatz einsetzen.

Zucker, Vanillemark und Speisestärke zugeben, 7 Minuten | 90°C | Stufe 3 aufkochen.

Rühraufsatz entfernen.

Die Rocher®-Kugeln mit einem Messer grob zerkleinern und mit dem Spatel unterrühren.

Den Schokopudding auf Gläser verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Mixtopf spülen.

Sahne in den Mixtopf geben und unter Sichtkontakt bei Stufe 3.5 halbsteif schlagen.

Je etwas Sahne auf die Gläser verteilen und servieren.

xoxo Manu & Joëlle

Das Rezept findet Ihr auch in unserem Buch “ 33 himmlische Desserts

Überall im Buchhandel und bei *amazon erhätlich.
ISBN 978-3-96058-247-2
88 Seiten

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu “Schokoladenpudding mit Knuspercrunch

  1. Alexandra Abel sagt:

    Hallo Manu und Joelle,
    Kann man den Nachtisch einen Tag vorher zubereiten?

    ❤-liche Grüße
    Alex

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Wir haben ihn bisher nur frisch zubereitet. LG

  2. Nicole sagt:

    Hallo Manu und Joelle,

    ist es möglich, die doppelte Menge im TM 5 zuzubereiten? Und wenn ja, wie ändern sich die Zeitangaben?

    Viele Grüße

    Nicole

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, solange du die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs beachtest, kannst du alles verdoppeln. Die Zeiten müssen dann natürlich angepasst wreden.LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page