Brot & Backwaren, Frühstück

Schoko-Quarkbrötchen

Schoko-Quarkbrötchen

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende freuen wir uns immer auf ein gemütliches, gemeinsames Frühstück mit allem Drum und Dran. Dazu gibt es sehr gerne frischgebackene Schoko-Quarkbrötchen. Die Zutaten hat man meist daheim und die Zubereitung ist kinderleicht.

Unsere Quarkbrötchen sind super saftig und fluffig und kommen mit dicken Schokobrocken daher.


Zutaten für 8 Stück:

Teig:
2 Eier (M)
50 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
250 g Magerquark
250 g Weizen- oder Dinkelmehl
1/2 Pk. Backpulver

Außerdem:
100 g gehackte Zartbitterschokolade
1 Ei (M), verquirlt

So geht´s

Den Backofen auf 190°C Ober-Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backppaier auslegen.

Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben, 30 Sekunden | Stufe 4 mischen.

Restliche Zutaten zugeben, 1 Minute | Teigstufe kneten.

Die gehackte Schokolade mit dem Spatel unterheben.

Mit Öl benetzten Händen aus dem feuchten Teig acht Brötchen formen und auf das vorbereitete Backblech setzen, mit verquirltem Ei bestreichen.

Im heißen Ofen ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Sie sind außen knusprig und innen weich.

Alles Liebe,
Manu und Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: