Kuchen, Torten & Gebäck

Schoko-Erdnussbutter-Gugelhupf

Schoko-Erdnussbutter-Gugelhupf

Hallo Ihr Lieben,

Heute gibt es mal wieder einen schokoladigen Gugelhupf. Wir mussten unsere neue Backform von *Nordic Ware einweihen; wir hatten schon sooo lange mit ihr geliebäugelt.
Wir haben uns für die Premiere für einen Schoko – Gugelhupf mit Erdnussbutterfüllung entschieden. Als Liebhaber der amerikanischen Küche musste es mit dieser Füllung sein.

Ihr benötigt für 1 *Gugelhupfform:

Teig:
220 g Zucker
210 g weiche Butter
3 Eier (M)
120 g Zartbitterschokolade
280 g Weizenmehl, Type 405
200 g Milch
3 EL *Instant Espresso
2 EL Backkakao
1 TL Backpulver
Prise Salz

Erdnussbuttercreme:
30 g weiche Butter
140 g cremige Erdnussbutter
40 g brauner Zucker
1 Ei (M)
70 g Weizenmehl, Type 405
60 g Milch
Prise Salz

Guss:
60 g Zartbitterschokolade
60 g Vollmilchschokolade
50 g Butter
1 EL *heller Zuckerrübensirup

Erdnusscrunch:
50 g gehackte Erdnüsse
1 EL Zucker

So geht´s:

Teig:
Zucker, Butter und Eier in den Mixtopf geben, 5 Minuten | 70°C | Stufe 4 aufschlagen.

Schokolade in Stücken zugeben, weitere 3 Minuten | 50°C | Stufe 3 schmelzen.

Mehl, Milch, Espresso Pulver, Backkakao, Backpulver und Salz 20 Sekunden | Stufe 4 unterheben.

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Eine Gugelhupfform fetten.

Erdnussbuttercreme:
Butter, Erdnussbutter und Zucker in den Mixtopf geben, 30 Sekunden | Stufe 3 verrühren.

Ei, Mehl, Milch und Salz zugeben, 20 Sekunden | Stufe 4 verrühren.

Die Hälfte des Schokoladenteigs in die Form füllen.
Den Erdnussbuttercreme darauf verteilen und mit einer Gabel spiralförmig marmorieren.

Den übrigen Schokoladenteig darauf verteilen. Im Ofen ca. 50 – 60 Minuten backen. Stäbchnepobe durchführen !

Kuchen mindestens 30 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig stürzen und komplett auskühlen lassen.

Guss:
Schokolade in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 7 zerkleinern.

Butter und Sirup zugeben, 4 Minuten |50°C | Stufe 1 schmelzen.
Den Guss auf den Kuchen verteilen.

Erdnusscrunch:
Nüsse in einer Pfanne anrösten, Zucker zugeben und karamellisieren lassen.

Auf Backpapier auskühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen.

xoxo Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare zu “Schoko-Erdnussbutter-Gugelhupf

  1. Sabine sagt:

    Hallo,
    Das Rezept klingt unheimlich lecker ?
    Will es gleich am Wochenende aus probieren.
    Leider habe ich keinen hellen Zuckerrüben Sirup bekommen sondern nur den dunklen. Geht es mit dem auch?
    Viele liebe Grüße aus Bayern
    Sabine

  2. Stuki sagt:

    Hi,
    Ksabi man den Instant expresso auch weg lassen ???

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Sicher, uns gibt er das gewisse Etwas. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: