Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta, Salate & Snacks

Schnelle Pizza Fladen

Schnelle Pizza Fladen

Hallo ihr Lieben,

es gibt superleckere schnelle Pizza Fladen. Pizza und schnell?

Pizza selber machen kostet in der Regel Zeit, schon alleine das Warten, bis der Hefeteig aufgegangen ist. Und hier kommt der Quark-Öl-Teig ins Spiel, denn er ist sofort einsatzbereit. Der lockere Teig kommt ohne Hefe aus und ist deshalb ganz einfach zuzubereiten. Der Boden ist herrlich fluffig und kann sofort nach Belieben belegt werden.

Zutaten für 4 Stück

Quark-Öl-Teig:
200 g Quark
80 g geschmacksneutrales Öl
160 g Milch
2 gstr. TL Salz
1 TL Knoblauchpulver
400 g Weizenmehl, Type 405
1 Pck. Backpulver

Belag:
200 g passierte Tomaten
1 EL getrocknete italienische Kräuter, z.B. unsere Bio-Mischung
150 g geriebener Käse
4 Mini Salami, z.B. Bifi

So geht´s

Den Backofen auf 200°C | Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Teig:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 2 Minuten | Teigstufe kneten.

Den Teig in vier Portionen teilen und zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie zu Fladen ausrollen.

Passierte Tomaten mit Kräutern verrühren und jeweils etwas auf die Fladen geben und verteilen.

Käse darüber geben.

Mini Salami in Scheiben schneiden und darauf geben.
Im heißen Ofen ca. 15-20 Minuten backen.

Tipp!

Die Menge reicht auch für ein Backblech. Den Belag könnt ihr nach Geschmack wählen.

Alles Liebe,
Manu und Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page