Festtage, Kuchen, Torten & Gebäck, USA Lieblinge

Salted Caramel Shortbread Cookies

Salted Caramel Shortbread Cookies

Hallo Ihr Lieben ❤️

Salted Caramel: Eine heimliche Liebe von uns.
Daher lag es nahe, dass wir salzige Karamell Kekse backen. Für alle Liebhaber von „süß und salzig“ genau das Richtige.

Ihr benötigt für ca. 22 Cookies, je nach Größe

Teig:
170 g weiche Butter

80 g Zucker
1/2 TL *Vanilleextrakt
225 g Mehl, Type 405

ausserdem:
1 EL Milch
50 g Zartbitterschokolade
Meersalz zum Bestreuen

So geht´s:

Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Butter, Zucker und Vanilleextrakt in den Mixtopf zugeben, 3 Minuten | Stufe 3 cremig aufschalgen.

Rühraufsatz entfernen.

Mehl zufügen, 1 Minute | Stufe 4 unterrühren.

Den Teig zwischen zwei Lagen Backpapier etwa 1 cm dick ausrollen und Kreise von etwa 6 cm ø ausstechen.

Im heißen Ofen für 12-15 Minuten backen.

Auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Karamellbonbons in den Mixtopf egben, 10 Sekunden | Stufe 10 zerkleinern.

Milch zugeben, 6 Minuten | 70°C | Stufe 1 schmelzen lassen und verrühren.

1-2 TL Karamell auf jeden Cookie geben. Mit Meersalz bestreuen.

Zartbitterschokolade in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern, dann 3 Minuten | 50°C | Stufe 1 schmelzen.

Schokolade in Streifen über die Cookies geben und trocknen lassen.

Tipp!
Das weihnachtliche nostalgische Geschirr ist aus der *Villeroy & Boch Weihnachtsserie Toy´s Delight Royal.

XOXO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

11 Kommentare zu “Salted Caramel Shortbread Cookies

  1. Brigitte sagt:

    Wird die Karamellmasse so fest, dass ich sie in den Dosen übereinander legen kann? Zwischen Papier ? Sieht so weich aus, aber total lecker.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Locker übereinander klappt.

  2. Theresa sagt:

    Kann ich die Kekse in klein (ca. 4 cm Durchmesser) als Weihnachtskekse backen und halten sich diese dann auch länger in einer Keksdose?
    Allerdings befürchte ich, dass die schnell aufgegessen sind. Sieht soooo lecker aus 🙂

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Die Grösse kannst du nach Belieben anpassen. Wir hatten sie bisher 1 Woche in einer Keksdose aufbewahrt.

    2. Lena Toe sagt:

      Sehr leckere Kekse. Ich habe sie bisher 3x gemacht . Mein Mann isst dann so viele davon, bis er kurz vorm platzen ist . Einfach nur lecker . Salted caramel steht hier gerade ganz weit oben. Alles muss Salted caramel sein. Haben auch schon die Salted caramel Sauce und den Salted caramel Pudding gemacht .

  3. Kerstin sagt:

    Moin, kann ich auch Eure Salted Sauce statt der Bonbons nehmen ? -danke

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja kannst Du. Sollte aber dann fester sein. LG

  4. Sandra sagt:

    Muss der Teig wirklich 1 cm dick ausgewellt werden? Sieht dünner aus.
    Und kann man sie auch in Dosen 3-4 Wochen aufheben bis Weihnachten.

  5. Carissa Moritz sagt:

    Hallo zusammen. Bei mir war das Karamell auch extrem weich, so daß ich sie leider (nicht :-D) nicht verschenken konnte und alleine auffuttern musste. Hahaha
    Könnte man da vielleicht hartes Karamell nehmen wie z. B. W*** Echte?

    1. kathrin_cgn sagt:

      Hallo Carissa! Habe die Kekse gestern gebacken und das Karamell hatte eine perfekte Konsistenz. Vielleicht lag es an der Milch?! Ich habe 3,5%ige benutzt. Ein Vorschlag zur Hilfe.
      Liebe Grüße

  6. kathrin_cgn sagt:

    Hallo ihr Lieben! Endlich darf ich auch mal meinen Senf dazu geben. Habe die Cookies heute gebacken und sie sind spitze!! Sie sind mir gut gelungen, nur musste ich etwas mehr Mehl nehmen, wie angegeben. Der Teig war sonst viel zu klebrig und ich hätte die Kekse nicht ausstechen können. Das Karamell hatte genau die richtige Konsistenz. Die Cookies gibt es nun öfter bei uns. Mein Mann steht auf Salted Caramel 🙂 und ich nun auch. Ihr seid ein tolles Team mit tollen Rezepten. Danke an euch 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Manu & Joëlle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: