Aufstriche, Dips & Saucen, Bücher, Desserts & Sweets, Unsere Lieblingsrezepte, USA Lieblinge, zum Verschenken

Salted Caramel Sauce

Salted Caramel Sauce

Hallo Ihr Lieben,

Heute haben wir eine sündige Köstlichkeit für Euch, bei der Ihr euch zurückhalten müsst, nicht immer wieder mal mit dem Löffel reinzutauchen und zu naschen.
Goldbraunes, süßes Gold…….Gesalzene Karamellcreme. Absolut göttlich!

Der Kontrast süß zu salzig schmeckt fantastisch gut und die Einsatzmöglichkeiten gross.
Sie eignet sich perfekt zum Verfeinern von Getränken, Torten, Keksen,  über Eis, im Joghurt, im Kaffee, Pudding, zu Pfannkuchen, auf Brot, als Dip zu Äpfeln und und und ……..
Sie schmeckt kalt als auch warm.

Das Karamel hält sich im Kühlschrank ca. 2 Wochen , sollte sie nicht schon vorher vernascht worden sein.
Nett verpackt eigent sich die Karanellsauce als nettes Mitbringsel. Da werden sich Eure Lieben sicher drüber freuen.

Ihr benötigt für ca. 450 g :

40 g Rohrohrzucker
170 g brauner Zucker
20 g Wasser
150 g Butter
150 g Sahne
1 TL *Meersalz
1 TL *Vanilleextrakt oder *Mark 1 Vanilleschote

So geht´s:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 14 Minuten | Varoma | Stufe 3 ohne Messbecher köcheln lassen. Den Spritzschutzdeckel oder dasGarkörbchen als Spritzschutz dabei aufsetzen.

Caramel Sauce in sauber Gläser füllen und erst verschließen, wenn es abgekühlt ist.

Die Caramel Sauce dickt ein, wenn sie abgekühlt ist.

Tipp!
Ihr könnt die Zeit anpassen. Weniger Minuten, bleibt sie etwas dünner, mehr Minuten wird sie noch dicker.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links zu Amazon und/oder Links zu Kooperationspartnern. Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer kleinen Provision ausgezahlt, falls diese genutzt werden. Am Preis ändert sich für Euch nichts. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

57 Kommentare zu “Salted Caramel Sauce

  1. Anonym sagt:

    Liebe Rezepte mit Herz Köchinnen ❤ Vielen Dank für diesen tollen Blog!!!! Die Salted Caramel Sauce ist Verboten Genial ……Genau wie Eure anderen tollen Rezepte ����������
    Viele Liebe grüße von Nadine

  2. Habe eine Frage zu Rohrohrzucker und brauner Zucker. Für mich sind das beide die gleichen Zucker. Liege ich da falsch. Wo liegt der Unterschied?

    1. Hallo,

      Rohrzucker wird ausschliesslich aus Zuckerrohr gewonnen, ist nicht so suess wie weisser Zucker… Charakteristisch ist der karamellartige Geschmack und enthaelt Melasse.

      Brauner Zucker hat nichts mit Rohrzucker zu tun. Brauner Zucker wird auch aus Rueben hergestellt, es ist jedoch ein raffinierter Zucker, derunter anderem aus Kandissirup hergestellt wird. es gibt aber noch andere Methoden, den weissen Zucker der Zuckerruebe braeunlich einzufaerben.

      Liebe Gruesse

  3. Birgit sagt:

    warum erst nach dem Abkühlen schließen? Warum nicht heiß verschließen und so konservieren, dass es wie marmelade hält? Danke für das Rezept, steht schon auf der Todo-Liste 🙂 LG Birgit

  4. Andrea sagt:

    Superlecker! Ich könnte mich reinlegen!! ��

  5. Sonja478 sagt:

    Absolut genial – ich könnte die Sauce direkt so aus dem Topf löffeln. Habe das Nutella-Eis dazu gemacht. Die Masse war schon mal sehr lecker, ich bin gespannt auf die Konsistenz wenn es morgen aus dem Gefrierschrank kommt. Vielen, lieben Dank für die tollen Rezepte.

  6. Anonym sagt:

    Wie lange ist die Creme den haltbar? ��

  7. Regina B. sagt:

    Ich habe gerade mit den Fingern den Mixtopf ausgeleckt. Sowas ist mir noch nie passiert. Mehr brauch ich dazu nicht sagen. ?

  8. Hmmmm…

    Und ohne diese "Zaubermaschine"? … Hat da jemand vielleicht eine Alternative?

  9. Sandra sagt:

    Leider ist das Glas schon bald leer, weil ich immer wieder einen Löffel voll naschen muss ?
    So lecker, könnte mich reinlegen! Werde ich immer wieder nach diesem Rezept machen. Danke für die tolle Idee ❤

  10. Gertie Wolferseder sagt:

    Gestern gezaubert. Einfach nur himmlisch, das wird ein Dauerbrenner bei mir. Danke für eure genialen Rezepte

  11. Sonja sagt:

    das hört sich ja verlockend an, aber wie ist das mit dem Garkörbchen genau gemeint?? 😉

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Als Spritzschutz wird nicht der Messbecher eingesetzt, sondern das Garörbchen auf den Mixtopfdeckel gestellt 😉

  12. Katy sagt:

    Vielen Dank für das leckere Rezept. Ich liebe euche Internetseite und auch das Heft. Ihr seid Klasse. Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Danke Katy, mit dem Heft haben wir aber nichts mehr zu tun 😉 LG

  13. Helgrid Janik sagt:

    Schade, leider ist die Frage von Birgit nicht beantwortet. was macht man oder Frau ohne diese Zaubermaschiene??? Thermo MIX .klappt es auch im Topf.
    L G Helgrid

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Alle Rezepte lassen sich auch ohne Thermomix zubereiten, wenn auch teilweise etwas aufwendiger. LG

  14. Koali sagt:

    Hallo ihr Lieben,

    wird beim Meersalz grobes verwendet?

    Danke vorab und viele Grüße

    Koali

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, wir haben feines verwendet. LG

      1. Koali sagt:

        Danke! Habe es zwischenzeitlich getestet. Es macht wirklich abhängig ?

  15. Anna Kokott sagt:

    Die Creme macht süchtig. Das Rezept ist echt gelingsicher. Dankeschön

  16. Hannah sagt:

    Vielleicht ist das ja für jemanden interessant:
    Ich habe das Caramel mal mit meinem französischen Caramel direkt verglichen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass beides sehr lecker ist und eigentlich nicht vergleichbar 😛
    Der Version mit dem TM fehlen natürlich die „Röstaromen“ eines klassischen Caramels und deshalb denke ich auch, dass dieses Rezept eher ein Butterscotch per Definition ist (da mit braunem Zucker und Butter geköchelt). Aber nichtsdestotrotz ein super leckeres und vor allem einfaches Rezept, wenn man bedenkt wie lange man in der Küche steht für ein perfektes Salted Caramel auf dem Herd!

  17. Ariane sagt:

    Hallöchen, wieviel ml ergibt das Rezept so ungefähr? Ich mache am Wochenende für eine Feierlichkeit das Salted Caramel Cheesecake Mousse für 24 Personen und würde daher gerne wissen, wieviele Gläser der Sauce ich ungefähr für 24 Portionen der Mousse machen muss 🙂

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Ariane, tut mir leid. Habe wir leider nicht abgewogen. Schätzungsweise 300 ml. LG

      1. Ariane sagt:

        Ich habe es mittlerweile ausprobiert und es sind ca 450g 😉 ! Unglaublich lecker, und in Kombination mit der Cheesecake Mousse unschlagbar!!! ❤lichen Dank dafür!!!!!!

  18. Aga sagt:

    Hallo Manu & Joëlle. Wollte fragen ob ich die Caramel Sauce für die Weihnachtstorte mit Zimt Creme verwenden kann ? LG. Aga

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Aga, sie sollte dann aber dickflüssiger sein. LG

  19. Steffi sagt:

    Hallo Ihr zwei, kann ich denn auch gleich die doppelte/ dreifache Menge machen, habt ihr das schon probiert? Dankeschön und euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein noch nicht probiert.

  20. Sabrina sagt:

    Hallo ihr beiden,
    Habe eben das Karamell gekocht, weil ich euer unglaublich toll aussehendes Dessert für Weihnachten damit zubereiten möchte. Ich hab es jetzt gleich mal in kleine Gläschen abgefüllt zum Verschenken und direkt noch eine Zweite Portion hinterher gekocht. Habt ihr Erfahrungen wie sich die Kochzeit ändert, wenn ich gleich direkt die doppelte oder dreifache Menge auf einmal zubereiten möchte?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Leider nein. Lieben Gruss

  21. Susanne sagt:

    Hallo, ich habe auch gerade den karamellsirup gemacht…habe glaube ich was falsch gemacht, hatte das garkörbchen im mixtopf mit zewa…habe auch nicht den Thermomix sondern den vom Lidl.
    Ich habe den Sirup mit linkslauf Stufe 1 mit 105 grad 14 Minuten geköchelt, jetzt beim abkühlen bildet sich eine dickere Schicht die sich oben absetzt…habe ich eine zu niedrige Temperatur verwendet? Kann ich den Sirup wohl trotzdem verwenden? Schmecken tut er nämlich:-)
    Danke schon mal

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, da ich das Gerät nicht kenne, kann ich da leider nicht wirklich etwas zu sagen. LG

  22. Kerstin sagt:

    Lecker! Lecker! Lecker! …. leider musste ich die Karamell Soße nochmal machen 🙂 für das Spekulatius Dessert … da äääh, ja diese erste Portion „verschwunden“ ist in diversen Kaffee´s :-)))
    1000 Dank für die vielen schönen tollen grandiosen Rezepte <3 !
    Schöne Weihnachten

  23. Tanja Hedwig sagt:

    Hallo,
    Die Soße habe ich für das „Caramel Trifle“ gekocht. Wunderbar. Die Soße für sich, aber auch das Dessert.

    Aber offenbar habe ich etwas falsch gemacht, denn meine Caramel Soße hatte eine deutlich andere Farbe als eure auf den Bildern. Eher… matt gelblich. Was könnte ich falsch gemacht haben? Sie sieht halt nicht so lecker/ansprechend aus wie sie es könnte 😉
    Frohe Weihnachten

    1. Birgit Gerber sagt:

      Hast Du braunen Zucker genommen und auf Varoma eingestellt?

  24. Birgit Gerber sagt:

    absolut leckere Kalorienbombe
    *****

  25. Anita sagt:

    Wie lange ist die Karamellsoße haltbar ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hat bei uns noch nie länger als ne gute Woche gehalten 😉

  26. Katrin Rosenkranz sagt:

    Hallo zusammen,
    kann man statt Rohrohrzucker auch Vollrohrzucker verwenden?

    LG Katrin

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, kannst Du. LG

  27. Sabrina sagt:

    Wieviel sind denn ein Glas? Muss es denn Meersalz sein?
    Danke!

  28. Almighurt sagt:

    Hallo zusammen! Kann ich statt braunem und Rohrohrzucker auch normalen nehmen? Bin im Ausland und der ist schwerer zu bekommen! Hätte zu Hause nur Vollrohrzucker da, der hat ja einen eigenen Geschmack im Vergleich zu Rohrohrzucker oder was meint ihr?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Versuche es mit Vollrohrzucker. Lieben GRuß

  29. Kati sagt:

    Hab’s heute gemacht, aber diesmal hatte ich zuckerkristalle drinnen, beim letzten Mal wars total glatt…. wieso? Hab alles genau so gemacht brauner Zucker und Rohrzucker… an was kann das noch liegen???
    lieben Gruß

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das kann ich dir leider nicht beantworten und hatte ich auch noch nie. Lieben Gruss

  30. Sandi sagt:

    Grade gemacht für eine „American Party“ am kommenden Wochenende! Wooooowww, ist das megalecker! Einfach köstlich! Und ganz einfach gemacht! Yammi!

  31. Bine sagt:

    Ich habe sie heute mal wieder gemacht. Geschmacklich einfach himmlisch aber die schöne braune Farbe bekomme ich einfach nicht hin. Habe alles so gemacht wie es im Rezept steht aber bei mir sieht es immer ganz hell aus. Habt Ihr einen Rat?

  32. Britta sagt:

    Hallo, ihr zwei.
    Habt ihr schon mal versucht, das Rezept mit der Karamell-Funktion beim TM6 herzustellen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, aber das Ergebnis gefällt uns nicht. LG

  33. Annina sagt:

    Muss die Sauce im Kühlschrank aufbewahrt werden?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Im Kühlschrank wird sie dann deutlich fester. Dann Zimmertemperatur annehmen lassen

  34. EN sagt:

    Hallo, ich habe den Cookit und somit keine Varoma Stufe. Auf wieviel Grad muss es köcheln.

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, mit dem Cookit kennen wir uns leider nicht aus. Sorry.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: