Hauptgerichte & Beilagen, Mixx, Mixx Spezial - 102 Lieblingsrezepte aus aller Welt 01/19

Rotes Thai Curry

Rotes Thai Curry

Hallo Ihr Lieben ❤️

Was wäre die thailändische Küche nur ohne ihr berühmtes Curry? Dank Hähnchenbrustfilets, Paprika, Brokkoli und cremiger Kokosmilch ist es allein schon ein echter Sattmacher und richtig lecker. Zusammen mit duftendem Basmatireis ein Traum.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

2 Möhren
2 Zwiebeln
1 Handvoll Bambussprossen
1 rote Paprika
250 g Brokkoli
400 g Putengeschnetzeltes
Öl zum Anbraten
250 g Basmati Reis
1000 g Wasser
1 TL Salz
1 kleine rote Chilischote
3 EL rote Currypaste , ca. 70 g
10 g Öl
400 g cremige Kokosmilch
20 g braunen Zucker
3 TL Fischsauce
1 TL Thai Basilikum
1 TL Speisestärke
Salz & Pfeffer
Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

So geht´s:

Das Gemüse ( Möhren, Zwiebeln, Paprika und Brokkoli ) in mundgerechte Stücke bzw. Streifen schneiden und zusammen mit den Bambussprossen in den Varoma Behälter geben.

Putengeschnetzeltes in der Pfanne mit Öl anbraten, zum Gemüse geben.

Reis in das Garkörbchen einwiegen, Wasser mit Salz über den Reis einfüllen.

Varoma Behälter aufsetzen, 23 Minuten | Varoma | Stufe 1 garen.

Varoma Behälter abnehmen, Mixtopf leeren und trocknen.

Chilischote in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Rote Currypaste mit Öl in den Mixtopf zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 anschwitzen.

Kokosmilch, braunen Zucker, Fischsauce, Speisestärke und Thai Basilikum zugeben, 3 Sekunden | Stufe 4 verrühren, dann 5 Minuten | 100°C | Stufe 1 aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sauce, Gemüse und Fleisch in einer Schüssel verrühren und zusammen mit Reis und gehackten Frühlingszwiebeln servieren.

XOXO, Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

32 Kommentare zu “Rotes Thai Curry

  1. Karina sagt:

    Heute nachgekocht und für lecker befunden! So lässt sich die Zeit bis zum nächsten Thailand-Urlaub doch gleich besser aushalten 😉 Habe anstelle des frischen Gemüses ungewürztes TK-Asia Gemüse von Iglo verwendet und vorher aufgetaut. Hat super funktioniert!
    Vielen Dank für das tolle Rezept!

  2. Tini Wyen sagt:

    Geht das auch ohne Fischsauce

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dann ändert sich natürlich auch der Geschmack. Du schmeckst Fisch nicht heraus. Sie gibt nur die nötige Würze.

  3. Anja sagt:

    Hallo Ihr Lieben,

    eine Frage muss ich endlich mal loswerden: wohabt Ihr die schönen Bowls immer her? Ich finde sowas einfach nicht im Netz. Für einen Link wäre ich daher total dankbar.

    Einen schönen Tag Anja

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Anja, diese haben wir in der metro ergattert. LG

  4. Manuela sagt:

    Mega lecker! Dankeschön für das tolle Rezept!

  5. Nadine sagt:

    Sehr sehr sehr lecker! Ich liebe Thai-Essen und bin immer auf der Suche nach einfachen Rezepten! Wirklich sehr lecker! Wird wieder gethermomixt! 🙂

  6. Vic sagt:

    Das Fleisch kann man auch einfach weglassen, oder?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Klar. LG

    2. Nadine sagt:

      Tofu ist super Ersatz!

  7. Najat sagt:

    Hallo geht auch gelbe Curry Paste . Hanenmich verggriffen ?lg

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Dann hast Du natürlich einen anderen Geschmack. Probier es aus

  8. Alex sagt:

    Hallo,

    ich möchte Euer Gericht heute zum ersten Mal nachkochen, habe aber leider kein Thai Basilikum bekommen. Was nun? Einfach weglassen oder kann ich es durch etwas anderes ersetzen?

    Viele Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hast du normalen basilikum ? Sonst lass ihn weg. Lg

      1. Alex sagt:

        Ich habe es ohne Basilikum gekocht und es hat sehr, sehr lecker geschmeckt. Wie bisher alles Rezepte von Euch, die ich gekocht habe. Die Flammen schlugen uns zwar aus dem Hals, aber meine Teens waren begeistert ? Beim nächsten Mal werde ich weniger Chili nehmen. Ich freue mich schon auf alle weiteren Gerichte, die ich noch ausprobieren werde. Danke Euch ?

  9. Nadine sagt:

    Ich liebe eure Rezepte. Es schmeckte wie vom Thai Laden. Habe noch etwas Zitronensaft und Sojasauce in die Sauce gegeben. Sehr sehr lecker!

  10. Melanie sagt:

    Hallo zusammen,

    Ich habe frisches Thai Basilikum.
    Wieviel würdet ihr denn davon verwenden? Stängel, Blätter?

    Danke!
    Grüße 🙂

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, wir würden eine kleie Handvoll Blätter nehmen. LG

  11. Alexandra sagt:

    Hallo, wokauft ihr eure Fischsauce, im Supermarkt ??? Eine bestimmte Marke ???

    LG Alexandra

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, ja, im Supermarkt. Keine bestimmte Marke

  12. Alexandra sagt:

    Hallo,
    ich wolte wissen, wo ihreure Fischsauce kauft ??? Supermarkt ??? und welche Marke ????

    LG Alexandra

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Alexandra,ja, im Supermarkt. Keine besondere Marke.LG

  13. Jasmin Renz sagt:

    Hallo
    Was nehmt ihr für eine currypaste? Und wo kann man sie kaufen?
    Ganz liebe Grüße Jasmin

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, die bekommst du in jedem gut sortierten Supermarkt. LG

  14. Katrin Rehs sagt:

    Hallo Ihr Liebe,

    wir hatten gestern Besuch und da habe ich das Rote Thai-Curry ausprobiert.

    Unsere Gäste waren super begeistern und wir auch! Das werden nun definitiv öfter essen.

    Eure Rezepte sind wirklich der Hammer. Ich hatte bisher keins dabei, dass mir nicht geschmeckt hat. Macht weiter so!!

    Viele Grüße
    Katrin

  15. Pingback: Rote Currypaste
  16. Stephie sagt:

    Vielen Dank für das perfekte Rezept. Ich habe bisher schon einige Rezepte aus Euren Bücher und Eurer Website mit meinem Thermi gekocht und war jedes mal begeistert. Bitte macht weiter so 🙂

  17. B.R. sagt:

    Hat uns super geschmeckt- und so schön unkompliziert!

  18. Evelyn Neumayr sagt:

    Das Essen schmeckt wirklich super 😋
    Aber ich bitte um Hilfe… Mein Reis würde heute bei diesem Gericht das erste Mal gut. Jetzt am Abend hab ich noch mal Reis gekocht und er wird einfach nichts. Hab ihn genau gleich gemacht aber es wird nix? Woran liegt das?

  19. Alex sagt:

    Heute zum ersten, aber bestimmt nicht letzten Mal gemacht. Boah, ist das lecker!!!

  20. Elena sagt:

    Hallo. Kann es sein das die Zwiebeln im Text fehlen?
    Lg Elena

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Nein, es ist angegeben: Möhren, Zwiebeln, Paprika und Brokkoli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.

You cannot copy content of this page

error: