Bücher, Kuchen, Torten & Gebäck, Unsere Lieblingsrezepte

Rocher® Mousse Törtchen

Rocher® Mousse Törtchen

Hallo Ihr Lieben,

Dieses feine Mousse-Törtchen sieht nicht nur wunderbar aus, es schmeckt auch genau so.
Wer auch diesen kleinen goldenen Kugeln mag, wird dieses Torte lieben.

Ihr benötigt für eine Springform ø18 cm:

Boden:
150 g Schokoladenkekse
20 g Haselnüsse
3 Rocher® Kugeln
60 g geschmolzene Butter

Mousse:
600 g Sahne
8 Rocher® Kugeln
300 g Zartbitterschokolade
100 g Vollmilchschokolade
1 TL Gelatine Fix Pulver
Schokoladenguss:
100 g Sahne
1 EL Honig
20 g Zucker
120 g Zartbitterschokolade
Topping:
6-8 Rocher® Kugeln

So geht´s:

Eine Springform mit Backpapier auslegen.
Schokoladenkekse, Haselnüsse und Rocher® in den Mixtopf geben, 5 Sekunden { Stufe 8 zerkleinern.
Butter zugeben, 15 Sekunden | Stufe 4 unterrühren, in die Springform geben und am Boden festdrücken.
Mixtopf spülen. Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.
Sahne in den Mixtopf geben, unter Sichtkontakt bei Stufe 3.5 steif schlagen und umfüllen. 8 Rocher® Kugeln mit einem Messer grob hacken.Mousse:

Schokolade in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern, anschließend 5 Minuten | 50°C | Stufe 2 schmelzen.

Schokolade etwas abkühlen lassen, zusammen mit dem Gelatinepulver und zerhackten Rocher® Kugeln mit einem Schneebesen unter die Sahne heben.

Mousse auf den Keksboden geben und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für den Schokoladenguss die Schokolade in den Mixtopf geben, 10 Sekunden |Stufe 8 zerkleinern.

Sahne, Honig und Zucker in den Mixtopf zugeben, 5 Minuten | 90°C | Stufe 1 erwärmen und anschließend nochmal  20 Sekunden | Stufe 3 durchrühren.

Schokoladenguss auf die Moussefüllung geben, und mit Rocher® Kugeln garnieren.

X X , Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

11 Kommentare zu “Rocher® Mousse Törtchen

  1. Anonym sagt:

    ein Hochgenuss dieses Törtchen 🙂
    meine Gäste waren begeistert!
    lg Sigrid

    1. Anonym sagt:

      Die Torte war sehr lecker, leider ist bei mir die Schokolade nicht geschmolzen sondern zum Klumpen geworden, hab dann die gleichen Zutaten auf Dampfbad gemacht.Vlt muss mann noch aufpassen welche Schokolade man nimmt,ansonsten total lecker!

      1. Yolanda sagt:

        Welche Schokolade hast du denn genommen?

  2. Anonym sagt:

    Ich benötige einen " großen" Kuchen für viele Gäste. Kann ich für die 28er Form die Mengen einfach verdoppeln ? Welche Schokokekse benutzt Ihr ? Danke!

    1. Jh 710 sagt:

      Die, die wir gerade da haben. Meistens von Leibniz. Schau mal, auf unserem Blog findest Du eine Umrechnungstabelle für größere Formen. LG

  3. Patricia sagt:

    Ist das Schlagsahne ?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja

  4. Dagmar sagt:

    Hallo ihr zwei, möchte die Torte am Wochenende für einen Geburtstag meines Sohnes machen. Leider bekomme ich kein Gelantine fix. Für eine onlinebestellung ist es zu spät. Kann ich es durch Sahnesteif ersetzen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ich befürchte, das ist nicht stabil genug.

  5. Saskia sagt:

    Hallo ihr lieben,

    ich habe die Torte zwar schon oft gemacht, aber kann mich nicht erinnern …
    Die Schokoglasur, wird die richtig fest? Ich möchte ein Zuckerpapier-Aufleger auf die Torte legen.

    Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, nein sie bleibt smoothie. LG

Schreibe einen Kommentar zu Saskia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.