Hauptgerichte & Beilagen, Mixx, Mixx Spezial - 102 Lieblingsrezepte aus aller Welt 01/19

Risotto mit Parmaschinken, Spinat und Tomaten

Risotto mit Parmaschinken, Spinat und Tomaten

Hallo ihr Lieben,

Wunderbar cremig, dabei herrlich aromatisch, mit würzigem Parmesan verfeinert – hach, Risotto ist ein Traum und hilft auch mal gegen Kummer, so die mailändische Legende. Den italienischen Klassiker kann man immer genießen. Ob im Sommer oder Winter, auf der Couch oder auf der Terrasse. Es schmeckt einfach immer. Heute mit Spinat, Parmaschinken und Pinienkernen verfeinert: Soulfood pur!

Ihr benötigt für 4 Portionen:

70 g Parmesan
40 g Pinienkerne
2 Schalotten
20 g Olivenöl
10 g Butter
300 g Risottoreis
200 g Weißwein
700 g warmes Wasser
1 EL Gemüsebrühpulver, z.B. unsere *Bio-Gemüsebrühe, hier erhältlich
80 g frischer Blattspinat
200 g Cherrytomaten, halbiert
100 g Parmaschinken
Salz

Außerdem:
1 kl. Handvoll Petersilie, gehackt

So geht´s:

Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Schalottenhälften in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Olivenöl und Butter zugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Risottoreis zugeben, 3 Minuten | 120° | Linkslauf | Stufe 1 ohne Messbecher dünsten.

Weißwein hinzufügen, 2 Minuten | 100° | Linkslauf | Stufe 1 | ohne Messbecher ablöschen.

Wasser und Gemüsebrühpulver hinzugeben, einmal mit dem Spatel durchrühren, dann 13 Minuten | 100°C | Linkslauf | Stufe 1 ohne Messbecher kochen. Den Spritzschutzdeckel oder das Garkörbchen als Spritzschutz dabei aufsetzen.

Parmesan und Blattspinat 30 Sekunden |  Linkslauf  | Stufe 1 unterrühren.

Tomaten und klein gezupften Schinken mit dem Spatel unterheben.

Mit Salz abschmecken.

Risotto mit Pinienkernen und Petersilie bestreut servieren.

X❤️XO, Manu & Joëlle

Alle mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate-Partnerlinks: Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte. Kauft ihr das Produkt über diesen Link, bekommen wir für unsere Empfehlung eine kleine Provision. Für euch ändert sich nichts am Preis. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte, die wir verwenden und von denen wir überzeugt sind.

Print Friendly, PDF & Email

11 Kommentare zu “Risotto mit Parmaschinken, Spinat und Tomaten

  1. Pia sagt:

    Hallo ihr Beiden,

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept 😊 ich koche es jetzt schon zum zweiten Mal und meine Familie und ich lieben es. Das Risotto schmeckt sowohl warm als auch kalt und fast am besten am nächsten Tag aufgewärmt…. ich mache meistens etwas mehr Parmaschinken und Spinat rein.
    Super Rezept 👍

  2. Nicola sagt:

    Guten Morgen,
    ich möchte dieses Rezept gerne ohne Alkohol kochen. Womit ersetze ich den Weißwein?
    Liebe Grüße

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo, mit Wasser oder Brühe. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.