Hauptgerichte & Beilagen, Pizza & Pasta

Rigatoni mit Hähnchen und Spinat

Rigatoni mit Hähnchen und Spinat

Hallo Ihr Lieben,

Gerichte mit Pasta sind bei uns immer gerne gesehen. Mit Spinat, Hähnchen und Parmesan eine perfekte Kombination.  Dazu gibt es eine lecker würzig-cremige Sauce zum Reinlegen.

Ihr benötigt für 4 Portionen:

400 g Rigatoni
400 g Hähnchenbrustfilet, in Würfel geschnitten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
30 g Butter
30 g Mehl
200 g Gemüsefond
100 g Sahne
1 TL Gemüsebrühpulver
50 g geriebenen Parmesan
250 g frischen Blattspinat
1/2 Bund gehackte Petersilie
1 Handvoll Basilikum
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Muskat

außerdem:
Öl zum Anbraten

So geht´s:

Rigatoni nach Packungsangabe auf dem Herd kochen.

Hähnchenbrust in der Pfanne goldbraun braten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und beiseite stellen.

Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

Butter hinzugeben, 3 Minuten | 120°C | Stufe 1 dünsten.

Mehl hinzufügen, 2 Minuten | 100°C | Stufe 1 anschwitzen.

Gemüsefond, Sahne, Gemüsebrühpulver und Parmesan zugeben, 5 Sekunden | Stufe 5 verrühren, anschließend 10 Minuten | 100°C | Stufe 1 kochen.

Spinat, Petersilie und Basilikum zufügen, 5 Minuten | 100°C | Linkslauf | Stufe 1 kochen.

Nochmal alles mit Salz, Peffer, Paprika und Muskat abschmecken, zur Hähnchenbrust geben, alles vermischen und mit Rigatoni servieren.

X X , Manu & Joëlle

Print Friendly, PDF & Email

21 Kommentare zu “Rigatoni mit Hähnchen und Spinat

  1. Anonym sagt:

    Gemüsefond aus dem Glas? gibt es eine Alternative dazu

  2. lchNähWas sagt:

    Hallo,
    ich habe heute euer Rezept nach gekocht, und es hat meeega lecker geschmeckt!!!!
    Vor Begeisterung habe ich mir gleich mal euer Abo gegönnt!!! Freue mich auf mehr so leckerer Gerichte!!
    Lieben Gruß
    Birgit

  3. Anonym sagt:

    Huhu Ihr Beiden,
    einfach nur köstlich…. mehr kann man dazu nicht sagen….
    LG Heike

  4. Anonym sagt:

    sehr, sehr lecker. Werde es das nächste mal ohne Fleisch machen. Die Soße ist genial! Gruß Nicole

  5. Babette sagt:

    Bei uns gab es dieses Gericht heute Abend und wir waren alle sehr begeistert. Vielen Dank
    Werde mir für Weihnachten noch ein paar schöne Rezepte aussuchen.

  6. Melanie Otte sagt:

    Hallo Ihr Zwei,
    das war mal wieder mega-lecker, obwohl ich (wie jedesmal auf Neue) enttäuscht die Unmenge Spinat gesucht habe. Erst ging der Topf nicht zu,und dann……………………Das gibt es auf jeden Fall mal wieder. Auch mein skeptischer Ehemann, der nicht so viel von hellen Nudelsoßen hält,war schwer begeistert.
    Macht gerne weiter so!!!! Ich wünsche Euch schöne Weihnachtstage. LG Melanie

  7. Babette sagt:

    Hallo,
    das Gericht gab es gestern bei uns. Sehr lecker ?
    LG Babette

  8. Eva sagt:

    Kann ich auch TK-Spinat nehmen?

  9. Marion sagt:

    Hallo, kann man auch TK-Spinat verwenden? ☺️ Viele Grüße Marion

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Ja, nur auftauen lassen. LG

  10. Dörte sagt:

    Sehr sehr leckereres und schnelles Gericht , Ich habe Babyspinat / Spinatsalat genommen und 50 ml mehr Flüssigkeit. Spart das putzen und waschen .

  11. Steffi sagt:

    es war die GEILSTE Pasta die ich je gegessen/gekocht habe ! Hammer ! Zwar bissl abgewandelt („nur 125 g Spinat- hat auch gereicht), Kirschtomaten, ohne Parmesan, aber MEGA ! Danke dafür !!!

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Das freut uns riesig ♥️♥️♥️♥️

  12. Micha sagt:

    Sehr lecker, hab jedoch das doppelte an Soße gemacht, sonst hätte uns die nicht gereicht. Mein Mann war begeistert.

  13. Madlen sagt:

    Sehr lecker. Hab statt dem frischen Spinat TK genommen. Sehr lecker. Gibt es sicherlich wieder ?

  14. Melanie sagt:

    Könnte man das Hähnchen durch Lachs ersetzen?

    1. Manu & Joëlle sagt:

      Hallo Melanie, da sehe ich kein Problem. LG

  15. Samri sagt:

    Sehr sehr Lecker. Wir sind begeistert.

    1. Gabrielle sagt:

      Einfach nur lecker 🙂 schnell gemacht und die Family war begeistert… danke für das tolle Rezept 😘

  16. Angela sagt:

    Sehr lecker! Wir hatten statt Nudeln lieber Kartoffeln dazu gemacht, passt auch klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne zu tippen, um die gesuchten Beiträge zu sehen.
You cannot copy content of this page